Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Google Adwords die Stressfreie Marketingkampagne?

Das Internet ist in der heutigen Zeit nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Der Einfluss vom Internet ist maßgeblich in allen Lebenslagen zu erkennen.  Auch im Bereich Marketing hat das Internet im Laufe der letzten Jahre massiv an Stellenwert gewonnen.

So kann etwa mit Hilfe von Google Adwords die eigene Marketingkampagne verbessert werden. Es stellt sich jedoch die Frage, ob die Nutzung von Google Adwords als stressfrei oder zumindest als weniger stressig im Vergleich zu klassischen Marketingkampagnen bzw. Marketinghilfsmitteln anzusehen ist?

In der Praxis wird die Nutzung von Google Adwords oftmals als wenig effektiv und als zu teuer angesehen. Diese Einstellung stimmt dabei jedoch nicht grundsätzlich. Google Adwords kann gut und gerne eine hilfreiche Position innerhalb des angestrebten Marketingmix übernehmen. Hierfür wird jedoch eine adäquate Nutzung vorausgesetzt.  Selbst Profis tappen dabei häufig in die gleichen fallen, die eine Google Adwordskampagne wenig rentabel machen.  So werden falsche Keywords ausgewählt, oder Anzeigenbeschreibungen verwendet die nicht passend sind. Durch die richtige Nutzung oder passende Strategie können Fehler wie oben genannt jedoch vermieden werden. Im Folgenden sind nun einige Tipps und Tricks zur passenden Nutzung von Google Adwords dargestellt,  durch die Sie und ihr Unternehmen mit einer stressfreien Google Adwordskampagne durchstarten können.

  1. Die richtigen Keywords

Ihre Kampagne kann nur von Erfolg gekrönt werden, wenn diese auf den richtigen Keywords aufbaut. Zur optimalen Auswahl der bestmöglichen Keywords bietet sich die Nutzung des Keywordplanners von Google an. Dieser gibt an, welche Keywords, wie häufig gesucht werden. Hierbei ist hervorzuheben, dass es sich nicht immer nur um ein einzelnes Keyword handeln muss. In Deutschland zum Beispiel bestehen die häufigsten Suchanfragen aus einer Zusammensetzung aus zwei bis drei Suchwörtern. Diese Zusammensetzung aus mehreren Keywords ist für ein Unternehmen insofern von Vorteil, da eine Zusammensetzung von Wörtern im Normalfall günstiger für ein Unternehmen ist. Auch gilt eine Zusammensetzung aus mehreren Wörtern als wesentlich präziser.

  1. Verzichten Sie auf Platz 1

Eine erfolgreiche Kampagne lässt sich zwangsläufig nicht nur daran messen, ob die eigene Anzeige auf dem ersten Platz der Google Rangliste erscheint. In diversen Studien wird vermerkt, dass Nutzer nicht unbedingt auf die durch Adwords  generierte Anzeige klicken. Vielmehr wird eher auf diejenigen Anzeigen geklickt, die am besten zu der eigenen Anfrage passt.

  1. Analysieren Sie ihre eigene Kampagne

Erfolgreiche Adwordskampagnen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass diese in regelmäßigen Abständen überprüft und im Notfall auch angepasst werden. Dieses beinhaltet unter anderem die Anpassung entsprechender Keywords oder auch Texte.

Die oberen Tipps sind die Basis für die Erstellung einer stressfreien Google Adwordskampagne. Sollten Sie jedoch weitere, wesentlich spezifischere Fragen zum Thema Google Adwords haben, dann können Sie sich auf suchhelden.de informieren.

2 Antworten zu “Google Adwords die Stressfreie Marketingkampagne?”

  1. Die Kosten für eine Werbekampnagen lassen sich deutlich reduzieren, wenn die Einstellungen richtig vorgenommen wurde, ansonsten besteht die Gefahr das Budget einfach “ zu verbrennen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2017 persolog