Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Mitarbeitermotivation – eine Investition in die Zukunft des Unternehmens

Auf Unternehmen kommen vor allem während der ersten Jahre nach ihrer Gründung oft große Belastungen und Herausforderungen zu. An Engagement und Motivation darf es dann bei keinem der Beteiligten mangeln – auch nicht bei den Mitarbeitern.

Doch wie können Mitarbeiter motiviert werden?

Viele Unternehmen versuchen, dies durch Belohnungssysteme wie Gehaltserhöhungen und Prämien zu erreichen. Unterschätzt wird dabei jedoch oft, welchen Einfluss das Betriebsklima auf die Mitarbeitermotivation hat. Speziell Fach- und Führungskräfte legen außerdem größten Wert auf Anerkennung und Vertrauen sowie Autonomie und Entwicklungsmöglichkeiten.

Materielle und immaterielle Motivationshelfer

Müssen Menschen sich um ihre finanzielle Sicherheit sorgen, ist es mit der Aufmerksamkeit am Arbeitsplatz selbstverständlich nicht allzu weit her. Vor zusätzlichen Incentives muss deshalb zunächst das Gehalt allgemein stimmen und eine sichere Grundlage bieten.

Doch nicht nur diese materielle Grundlage ist wichtig, um die Mitarbeiter überhaupt durch zusätzliche Annehmlichkeiten motivieren zu können: Erst wenn Vorgesetzte die Leistungen ihrer Mitarbeiter anerkennen, vertrauenswürdig auftreten und ein respektvolles Verhalten an den Tag legen, ist eine Grundlage geschaffen, um Mitarbeiter zumindest nicht zu demotivieren. Hierzu ist es wichtig, Versprechen und Zusagen einzuhalten – und sollte das nicht möglich sein, zumindest zu erklären warum. Denn auch Transparenz und Offenheit haben einen großen Einfluss auf die Mitarbeitermotivation: Das Zurückhalten von Informationen kann das Arbeitsklima nachhaltig stören.

Auch regelmäßiges Feedback zur geleisteten Arbeit sollte als eine Begegnung auf Augenhöhe und als gegenseitiger Austausch angesehen werden, nicht als Gespräch, das für destruktives Kritisieren reserviert ist. Beweist sich der Mitarbeiter, kann die Möglichkeit zu selbstständigerem Arbeiten ebenfalls sehr motivierend wirken, da es von Vertrauen in Person und Fähigkeiten zeugt.

Zuwendungen zur Steigerung der Motivation

Ist eine solche Basis gegeben, können zusätzlich materielle Motivatoren zum Einsatz kommen. Hierzu können einmalige Prämien für besondere Leistungen zählen, doch vor allem auch die dauerhafte Bereitstellung von zusätzlichen Annehmlichkeiten drückt die Anerkennung eines Unternehmens für die Leistungen seiner Mitarbeiter aus. Zusatzprämien werden schnell zur Selbstverständlichkeit. Im schlimmsten Fall können sie aus Sicht der Arbeitnehmer sogar unterschwellig Misstrauen ausdrücken: Der Mitarbeiter leiste nur für den Bonus mit voller Kraft und enthalte dem Unternehmen ohne diesen Leistung vor.

Werden die Mitarbeiter stattdessen nicht nur aufgrund einer Einzelleistung belohnt, sondern beispielsweise regelmäßig mit frischem Obst versorgt, signalisieren solche Gesten, dass ihr Wohlbefinden dem Unternehmen wichtig ist und dass ihr Engagement wahrgenommen und entsprechend honoriert wird.

Auch die Bereitstellung einer hochwertigen Kaffeemaschine ist eine geeignete Methode, um beiläufig Anerkennung auszudrücken und gleichzeitig das Betriebsklima zu verbessern. Schließlich ist die Kaffeeküche in vielen Unternehmen ein ganz zentraler Treffpunkt, an dem abteilungsübergreifend kommuniziert wird.

Verschiedene Konzepte für Coffee Corner oder Coffee-Bars werden daher heute von Anbietern wie Tchibo Coffee Service bereitgestellt und von Unternehmen verschiedenster Branchen und Mitarbeiterzahl genutzt. Der Bereitstellung koffeinhaltiger Heißgetränke bringt zudem weitere positive Effekte mit sich: Kaffee macht nicht nur wach – an einer Studie an der Hopkins University in Baltimore wurde nun auch nachgewiesen, dass das darin enthaltene Koffein das Erinnerungsvermögen signifikant erhöht. Abgesehen von der Motivation kann also auch die allgemeine Leistungsfähigkeit verbessert werden.

Eine Antwort zu “Mitarbeitermotivation – eine Investition in die Zukunft des Unternehmens”

  1. Hallo,

    interessante und informative Beiträge hier, super. Habe längere Zeit als stiller Gast nur mitgelesen und mich jetzt mal angemeldet.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr bei Gelegenheit auch einmal auf meinem Blog zum Thema Textilreinigung vorbeischauen würdet.

    Alles Liebe

    Herbert

    Grasflecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2015 persolog