Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

„Neue“ Führungskräfte richtig coachen

Paseo por el parqueBestimmt kennen Sie das auch: Mitarbeiter werden nach guter fachlicher Leistung in Unternehmen oft plötzlich und unvorbereitet in Führungspositionen befördert. Doch dort kommt es nicht nur auf fachliches Wissen an, sondern vielmehr stehen menschliche Leadership-Fähigkeiten im Vordergrund.

Wenn Sie potenzielle Führungskräfte darauf nicht vorbereiten, sind sie häufig überfordert und erfüllen ihre Aufgaben nicht zu Ihrer Zufriedenheit.

Deshalb geben wir Ihnen 3 Tipps, wie Sie „neue“ Führungskräfte richtig vorbereiten und coachen, damit diese ihr volles Potenzial entwickeln.

3 Schritte für ein erfolgreiches Coaching „neuer“ Führungskräfte:

  1. Schritt: Antworten Sie auf das „Warum“

Üben Sie Transparenz. Erklären Sie die Gründe für Ihre Unternehmensstrategie und für anstehende Veränderungen. Zeigen Sie auf, welche Ziele das Unternehmen verfolgt. Nur, wenn Sie Ihre neue Führungskraft mit ins Boot holen, kann diese wiederum das Unternehmensinteresse überzeugend gegenüber Mitarbeitern kommunizieren.

 

  1. Schritt: Zeigen Sie die Rolle der Führungskraft IM Unternehmen auf

Warum ist die mittlere Führungsebene so wichtig für Ihr Unternehmen? Diese Frage gilt es zu beantworten. Weisen Sie darauf hin, wie wichtig die Position als Bindeglied zwischen Top-Management und operativer Ebene ist. Führen Sie vor Augen, wie wichtig es ist, Strategien im Unternehmen zu implementieren. Und nicht zu vergessen: Eine Führungskraft verhilft Mitarbeitern dazu, sich erfolgreich weiterzuentwickeln.

 

  1. Schritt: Fördern Sie die Weiterentwicklung

Als Sandwich-Manager benötigen Sie Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Sie sich nicht durch Learning-by-doing aneignen. Gerade im Bereich „Führung von Mitarbeitern“ ist es dringend erforderlich, dass sich „neue“ Führungskräfte weiterentwickeln. Unterstützen Sie das und ermöglichen Sie die Weiterbildung in dem Maße, dass die neue Rolle erfolgreich ausgefüllt werden kann.

Eine Antwort zu “„Neue“ Führungskräfte richtig coachen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2015 persolog