Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Per Du mit sich selbst: Tipp für Ihre Selbstreflektion

© Leo Blanchette/Fotolia.com

 

Die Selbstreflektion und das Selbstgespräch sind die Grundvoraussetzung für eine effektive Persönlichkeitsentwicklung. Doch leichter gesagt als getan. Denn sich selbst völlig unverblümt die eigenen Grenzen vor Augen zu führen, fällt uns nicht leicht. Ein kleiner Formulierungs-Trick kann das Selbstgespräch deutlich einfacher gestalten, sagt Sozialpsychologe Ethan Kross von der Universität Michigan in der Zeitschrift „Wirtschaftspsychologie aktuell“.

„Du machst dieses und jenes falsch“, „Du bist immer so wortkarg“ oder „Du kommst nie pünktlich“ – Die Fehler anderer gehen uns leicht von der Zunge. Ganz im Gegensatz zu unseren eigenen Grenzen. Denn geht es um das „Ich“, sind wir wenig distanziert und objektiv.

Einfacher ist es, wenn wir im inwendigen Gespräch über uns selbst in der Du-Form statt in der Ich-Form sprechen. Das Vorgehen lässt uns entspannter und souveräner reflektieren. Es hilft uns, unsere Person und unser Verhalten distanzierter zu betrachten. Das fand das Forscherteam um Ethan Kross in einem Versuch heraus.

Damit unterstützt uns der simple Trick nicht nur bei der Selbstreflektion. Die Umformulierung der eigenen Gedanken senke auch die Belastung in stressigen Situationen. Distanzierter könne man die eigene Lage schließlich angstfreier, entspannter, überlegter und optimistischer wahrnehmen, sagen die Forscher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2017 persolog