Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Tausche Geld gegen Zeit

Tausche Geld gegen Zeit
© iStock: LdF

 

Knapp jede dritte Führungskraft würde für mehr Freizeit auf einen Teil Ihres Gehalts verzichten. Unter den Arbeitnehmern in Deutschland wären 43 Prozent bereit, Geld gegen Teilzeitarbeit zu tauschen. Das ist das Ergebnis einer Befragung der Beratungsgesellschaft Rochus Mummert unter 1.000 Arbeitnehmern. Bei vielen Unternehmen ist der Wunsch nach mehr Freizeit aber noch nicht angekommen.

Tausche Geld gegen Zeit – In den Köpfen der meisten Arbeitgeber hat sich das Bedürfnis vieler Arbeitnehmer und Führungskräfte nach flexibleren Arbeitszeiten noch nicht durchgesetzt. Doch gerade im Kampf um Talente könnten Unternehmen damit punkten. „Alternativ zu meist sehr aufwendigen Arbeitgeber-Image-Kampagnen haben die Unternehmen mit der Flexibilisierung von Arbeitszeiten also einen großen Hebel, um Fach- und Führungskräfte für sich zu begeistern“, sagt Torsten Alfes,  Managing Partner von Rochus Mummert Management Search.

Teilzeit dürfe daher nicht mehr nur „von unten“ gedacht werden. Führungskräfte seien nicht mehr per se auszuschließen. Vielmehr erfordere es Vorbilder, um den Wandel als Arbeitgeber voranzutreiben. Die gebe es in den Unternehmen aber bislang kaum. Nur in wenigen Betrieben würden Führungskräfte aktuell in Teilzeit arbeiten – Und selbst dort gelte man als Führungskraft in Teilzeit häufig als Ausnahmefall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 persolog