Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

So abonnieren Sie ein RSS-Feed mit Firefox

16.03.2009Artikel von dgay0

Mit einem Klick auf das RSS-Symbol (im persolog BLOG der orangene Button oben rechts) wird man direkt zu der RSS-Datei weitergeleitet.
RSS-Feed abonnieren

Hier muss man nur noch den Reader auswählen, mit welchem man die News lesen möchte. Anschließend auf „Jetzt abonnieren“ klicken. Alles lesen

Schlagwörter:

Was ist ein RSS-Feed?

Artikel von dgay0
RSS-Feed

Der Begriff RSS-Feed begegnet einem im Internet immer wieder. Auch im persolog BLOG können Sie ein RSS-Feed abonnieren. Aber was verbirgt sich eigentlich hinter der Abkürzung und wozu ist ein RSS-Feed gut? Alles lesen

Schlagwörter:

Führungskräfte aus Politik und Wirtschaft in der Kritik

12.03.2009Artikel von dgay0

Die Mehrheit der Deutschen hat Zweifel an den Fähigkeiten der Führungskräfte in Wirtschaft und Politik. Das ergab eine Umfrage der Bertelsmann-Stiftung, die im November und Dezember 2008 durchgeführt wurde. Etwa zwei Drittel der circa 2.000 Befragten finden, dass die Entscheider in Wirtschaft und Politik ihren Aufgaben nicht gerecht werden. Ein Ergebnis, das man so eigentlich erwarten konnte bei der derzeitigen wirtschaftlichen Situation und den ständigen Negativmeldungen. Interessant sind die Details in den Umfrageergebnissen.Alles lesen

Schlagwörter:

Out of Rosenheim

11.03.2009Artikel von dgay1

friedbert_gay_autogrammstunde

Schnee, Nebel, Kälte. Ideale Voraussetzungen, dass die Menschen den Reizen dieser herrlichen Gegend widerstehen und zum Wissensforum nach Rosenheim kommen. Friedbert Gay eröffnet die Veranstaltung mit seinem Vortrag „Unternehmenserfolg – Der Mensch, der entscheidende Erfolgsfaktor“. Vor den ca. 800 Besuchern blüht er erst so richtig auf. Und das, obwohl er erst am Tag zuvor von einem Besuch bei Prof. Geier aus den USA zurück gekommen ist. Alles lesen

Schlagwörter:

E-Learning heute fast Standard

09.03.2009Artikel von dgay0

Die Mehrzahl der Großunternehmen setzt E-Learning zur Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter ein. Das ergab eine aktuelle Umfrage unter Personalverantwortlichen in den Top-500 Unternehmen im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Danach nutzen 55 Prozent der Unternehmen mit mehr 1.000 Beschäftigten das elektronische Lernen mit Computer und Internet. Mittelständische Firmen haben dagegen noch Nachholbedarf. Im Durchschnitt setzt bislang jeder vierte Mittelständler E-Learning ein.Alles lesen

Schlagwörter:

Bericht vom Kongress christlicher Führungskräfte

04.03.2009Artikel von dgay1

Auf dem diesjährigen Kongress christlicher Führungskräfte in Düsseldorf war persolog wieder mit einem Messestand vertreten war. Auf großes Interesse traf dort unser Teamdynamik-Modell. Viele Führungskräfte suchten ganz direkt Trainer, die das Teamdynamik-Modell im Teamtraining einsetzen. Trainer selbst waren eher an der Zertifizierung und den im persolog Verlag verfügbaren Materialien interessiert.Alles lesen

„Vorwärtsdenker“ Bericht vom Vor-Kongress christlicher Führungskräfte

27.02.2009Artikel von dgay0

„Vorwärtsdenker“. Dieser Begriff springt uns von einem der Stände auf dem Kongress christlicher Führungskräfte entgegen. Vorwärtsdenken fordert auch Eberhard Jung in seinem Kongress-Workshop „Unternehmer im Unternehmen gesucht“. Seine ersten Fragen: Wie stellen Sie sich einen Unternehmer vor? Was muss er können? Spannend, dass alle Eigenschaften, die zusammengetragen werden, aus dem Bereich der persönlichen Kompetenzen stammen. Es fallen Begriffe wie Mut, Erfolgssucher, Bewusstheit. Noch spannender, Alles lesen

Friedbert Gay zur Learntec auf managerseminare.de

09.02.2009Artikel von dgay0

Nicole Bußmann pflegt seit Anfang 2008 einen äußerst lesenswerten Blog auf managersemiare.de
Ganz aktuell zur Learntec in Karlsruhe hat sie ein Video eingestellt, dass einen kurzen Eindruck zu den diesjährigen Trends gewährt. Interviewt wurde auch Friedbert Gay, Geschäftsführer der persolog GmbH, der die Learntec besuchte.

Schlagwörter:

Keine Zukunft ohne Weiterbildung

04.02.2009Artikel von dgay0

Die deutschen Unternehmen setzen angesichts der Finanzkrise den Rotstift an. Und wo? Mal wieder bei der Weiterbildung. Ein Fehler, wie Bernhard Münster richtigerweise im personalmagazin 02/09 festhält: „Personalmanager sollten (…) gerade jetzt an ihren Weiterbildungsprogrammen festhalten oder entsprechende konzipieren. Es gilt den Fehler zu vermeiden, den Arbeitgeber in vergangenen Rezessionen immer wieder begangen haben: Die Weiterbildungsbudgets als erstes Sparpotenzial im Unternehmen zu identifizieren.“
Denn eines liegt auf der Hand: Auf eine Krise folgt immer auch ein Aufschwung. Und nur wer durch Weiterbildung gut gerüstet ist, wird
a) diese Krise übersstehen,
b) den Aufschwung voll mitnehmen können und
c) für die nächste Krise gut gerüstet sein.
Wer dagegen an der Potenzialentwicklung der Mitarbeiter spart, der spart an der Zukunft seines Unternehmens. Und wird voraussichtlich deswegen keine haben.

Friedbert Gay (PR WEEK 2008 Belgrade)

09.12.2008Artikel von dgay0

Die PR-Week in Belgrad zählt zu den wichtigsten Konferenzen im Weiterbildungsbereich in Südost-Europa. Sie fand dieses Jahr zum dritten Mal statt und wurde von der Consulting Firma Attache und der Fakultät für Medien und Kommunikation der Singidunum Universität von Belgrad vom 24. bis 28. November 2008 veranstaltet.
Zum top-aktuellen Thema „Neue Führung – Führung in der Rezession“ sprachen 22 Referenten aus verschiedenen Ländern vor mehr als 170 Gästen. Großen Erfolg bei den Teilnehmern hatte Friedbert Gay, der am 27. November nachmittags seinen viel beachteten Vortrag „DISC and Leadership“ hielt.

Schlagwörter:
1 47 48 49
Copyright © 2015 persolog