Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Mach mal…alles! – Personaler in der Sinnkrise

20.02.2014Artikel von dgay0

Personaler in der SinnkriseSorgen Sie mal für die Personalentwicklung! Und Recruiting, Retention-Management und den demografischen Wandel bitte auch managen. Übrigens: Die Gehaltsabrechnungen stapeln sich schon wieder – bitte erledigen. Das Aufgabenfeld des Personalers von heute ist breiter denn je. Thomas Eggert von der Huffington Post hat sich darüber mit Personalern unterhalten und bemerkt: Der Personaler steckt womöglich in einer Sinnkrise.Alles lesen

Einmal Recruiting zum Mitnehmen, bitte!

31.01.2014Artikel von dgay0

Personal-ToolboxUmfassendes Recruiting-Wissen in einer Box? Das gibt es jetzt bei unserem Partner Prof. Dr. Jörg Knoblauch zu bestellen. Mit dem Fokus auf die Frage, wie man die besten Mitarbeiter gewinnt, hat er sein Recruiting-Knowhow in eine Personal-Toolbox gesteckt. Für persolog-Kunden gibt es dabei einen besonderen Vorteil.Alles lesen

Tausche Geld gegen Zeit

26.11.2013Artikel von dgay0

Tausche Geld gegen ZeitKnapp jede dritte Führungskraft würde für mehr Freizeit auf einen Teil Ihres Gehalts verzichten. Unter den Arbeitnehmern in Deutschland wären 43 Prozent bereit, Geld gegen Teilzeitarbeit zu tauschen. Das ist das Ergebnis einer Befragung der Beratungsgesellschaft Rochus Mummert unter 1.000 Arbeitnehmern. Bei vielen Unternehmen ist der Wunsch nach mehr Freizeit aber noch nicht angekommen.Alles lesen

Unternehmensziele? Weitgehend unbekannt

26.09.2013Artikel von dgay0

Nur rund ein Fünftel der Arbeitnehmer ist über die Unternehmensstrategie des eigenen Arbeitgebers informiert. Doch gerade die Ziele des Unternehmens und die Vermittlung dieser sind für die Mitarbeiterbindung wesentlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung von stellenanzeigen.de.Alles lesen

Personaler: Wer ist Schuld am Fachkräftemangel?

23.09.2013Artikel von dgay2

Personaler: Wer ist Schuld am Fachkräftemangel?Wo sehen Personalmanager die Ursachen, wo die Lösungen des Fachkräftemangels? Das zeigt die Studie „Arbeitsmarkt und berufliche Herausforderungen 2013“ der BWA Akademie. Neben Politik, Schulen und Universitäten stellen die 100 befragten Personaler auch an die Unternehmen selbst Ansprüche zur Lösung des Problems.Alles lesen

Psychologische Tücken der Personalauswahl

28.08.2013Artikel von dgay0

Psychologische Tücken der PersonalauswahlDer erste Eindruck und das Bauchgefühl sind nur einige Beispiele, die Personaler im Bewerbungsgespräch zu Fehlbesetzungen verleiten können. Welche psychologischen Effekte im Auswahlgespräch auftreten und wie sie vermieden werden können, beschreiben die Psychologen Rüdiger Maas und Marco Nitzschner im Human Resources Manager.Alles lesen

Unternehmenskultur: Wie wird sie erlebt?

12.08.2013Artikel von dgay0

Die Unternehmenskultur hat einen wesentlichen Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Ihre Komponenten, wie die Konfliktkultur oder Feedback, werden jedoch nur teilweise zufriedenstellend erlebt. Das ist das Ergebnis der ComTeam-Studie 2013, an der 548 Fach- und Führungskräfte deutscher Unternehmen teilgenommen haben.Alles lesen

7 Fehler bei der Suche nach High Potentials

18.07.2013Artikel von dgay1

7 Fehler bei der Suche nach High PotentialsPotenzielle, gut ausgebildete Arbeitnehmer haben heute große Freiheiten, wenn es um die Wahl des Arbeitgebers geht. Gleichzeitig ist der „War for Talents“ bereits in vollem Gange. Dabei begehen einige Unternehmen jedoch typische Fehler, schreibt der Human Resource Manager.Alles lesen

Mehr Robin Hood im Unternehmen

03.06.2013Artikel von dgay0

Mehr Robin Hood im UnternehmenDie Gerechtigkeit siegt immer – zumindest bei Robin Hood. Doch auch im Unternehmen zahlt sich gerechtes Handeln aus. Das hat ein Forschungsteam um Organisationspsychologe Jason Colquitt der University of Georgia herausgefunden. Die Ergebnisse der Untersuchung zeigen: Mitarbeiter sind enthusiastischer, sozialer und leistungsfähiger – sofern ihr Chef gerecht ist.Alles lesen

Neue Workforce, neue Werte

29.05.2013Artikel von dgay1

Neue Workforce, neue WerteAm Arbeitsplatz zählen zwischenmenschliche Werte – zumindest für die „Generation Y“. Die 18- bis 33-Jährigen setzen die Unternehmen unter Anpassungsdruck. Welche Anforderungen Arbeitgeber gerecht werden sollten, um die Nachwuchskräfte zu halten, zeigt eine Untersuchung der University of Southern California und der London Business School im Auftrag der Beratungsgesellschaft PwC.Alles lesen

Copyright © 2015 persolog