Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Zukunft Personal 2009 in Köln

03.01.2009Artikel von dgay0

Auch in 2009 ist persolog auf der Zukunft Personal in Köln vertreten, die vom 22.-24. September ihre Pforten öffnet.

Mehr Informationen zur Messe finden Sie auf www.zukunft-personal.de

Schlagwörter: Zukunft Personal,

Wettbewerbsvorteil Mitarbeiterpotenzial

02.01.2009Artikel von dgay0

Bei vielen wichtigen Wettbewerbsmerkmalen nimmt der Standort Deutschland nach wie vor eine führende Position ein. Zu dieser Einschätzung gelangt die Kienbaum-Studie „Wege aus der Standortfalle“ zu der mehr als 100 Top-Manager aus den klassischen Industriebranchen (Maschinen- und Anlagenbau, Stahl- und Prozessindustrie, Automobilwirtschaft, Chemie und Pharma) befragt wurden. Gerade hinsichtlich der besonders wichtigen Faktoren, wie Zugang zu neuer (Hoch-) Technologie, Serviceniveau sowie kundennahe, individuelle Entwicklungspartnerschaften weist Deutschland im Vergleich zu Osteuropa und China, beziehungsweise Indien einen erheblichen Vorsprung auf. „Der entscheidende Wettbewerbsvorteil Deutschlands liegt jedoch auf Seite des Mitarbeiterpotenzials“, sagt Kienbaum-Direktor Stefan Falckenberg, Projektleiter der Studie. Bei Kriterien wie Erfahrung, Qualitätsverständnis, Verfügbarkeit und Produktivität von hochqualifizierten Mitarbeitern liege Deutschland im internationalen Vergleich teilweise deutlich vorn. Nur bei Flexibilität und Motivation gibt es hierzulande deutlichen Nachholbedarf.

Schlagwörter: Mitarbeiter-Potenzial, Standort Deutschland,

Was gute Unternehmer auszeichnet

30.12.2008Artikel von dgay0

Damit Unternehmen vorankommen, brauchen sie Unternehmergeist. Und das nicht nur vom Unternehmer selbst, sondern insbesondere auch von seinen Mitarbeitern.Alles lesen

Schlagwörter: Eberhard-Jung, OE, PE, Personalentwicklung, Persönlichkeit,

Trotz Fachkräftemangel erfolgreich rekrutieren

20.12.2008Artikel von dgay0

Fachkräfte sind Mangelware auf dem Arbeitsmarkt. Das gilt vor allem für die MINT-Berufe. Immer mehr Unternehmen richten daher den Blick ins Ausland. Vor allem nach Österreich, in die Schweiz und nach Osteuropa. Ein Trend, der sich nach einer Studie des Instituts für Beschäftigung und Employability an der FH Ludwigshafen noch verstärken wird. Das liegt vor allem an den niedrigen Sprachbarrieren in diesen Ländern, aber auch an der Erweiterung von Geschäftsfeldern auf den osteuropäischen Märkten.

Alles lesen

Schlagwörter: Fachkräfte-Mangel, Recruitment,

Führungskräfte ohne Worte

15.12.2008Artikel von dgay0

Laut Umfrage des Verlags für die Deutsche Wirtschaft haben Führungskräfte in Deutschland nach eigener Einschätzung bei der Mitarbeiterkommunikation besondere Schwächen. Direkt damit verbunden ist Schwäche Nr. 2: „Kein Feedback geben“. Erst danach kommt mit „Entscheidungen aufschieben“ ein Punkt, der in erster Linie sich auf die Führungskräfte selbst bezieht. Weitere häufige Schwächen seien „Delegationsfehler“ und „Keine Verantwortung übertragen“.

Als Ursache für die mangelnde Kommunikation sehen 97 Prozent der Befragten den Faktor Zeit. Doch die Auswirkungen dieser Vernachlässigung können erheblich sein. Bleiben motivierende Rückmeldungen der Vorgesetzten aus, kann sich etwa die Gesamtleistung des Teams verschlechtern. Dann ist wieder die Führungskraft gefordert und das Zeitbudget wird noch kleiner.

(An der anonymen Befragung nahmen 1.963 Führungskräfte teil.)

Schlagwörter: Führungskräfte,

3. Oberbayerisches Wissensforum 2009

11.12.2008Artikel von dgay0

Erleben Sie Friedbert Gay am 06.03.2009 auf dem 3. Oberbayerischen Wissensforum in Rosenheim.

Genießen Sie kompetenten Wissenstransfer bei dem Seminar-Event der Region, das Bestauszeichnungen der bisherigen Teilnehmer erhielt.

> Mehr zum Programm und zur Anmeldung

Schlagwörter: Friedbert-Gay,

Friedbert Gay (PR WEEK 2008 Belgrade)

09.12.2008Artikel von dgay0

Die PR-Week in Belgrad zählt zu den wichtigsten Konferenzen im Weiterbildungsbereich in Südost-Europa. Sie fand dieses Jahr zum dritten Mal statt und wurde von der Consulting Firma Attache und der Fakultät für Medien und Kommunikation der Singidunum Universität von Belgrad vom 24. bis 28. November 2008 veranstaltet.
Zum top-aktuellen Thema „Neue Führung – Führung in der Rezession“ sprachen 22 Referenten aus verschiedenen Ländern vor mehr als 170 Gästen. Großen Erfolg bei den Teilnehmern hatte Friedbert Gay, der am 27. November nachmittags seinen viel beachteten Vortrag „DISC and Leadership“ hielt.

Schlagwörter: Friedbert-Gay, Führen, Video / Audio,

Finanzkrise kostet über 65.000 Arbeitsplätze alleine in Deutschland

02.12.2008Artikel von dgay0

Die Stellenanzeigen-Plattform jobturbo.de listet in ihrem „Krisenticker“ alle Entlassungssankündigungen deutscher Unternehmen seit dem 1. Oktober 2008 auf. In der Summe ergeben sich schon mehr als 65.000 gestrichene Stellen. Ob die Unternehmen wirklich in diesem Ausmaß kürzen, bleibt abzuwarten. Es ist inzwischen eine Art Reflex der Unternehmen, immer zuerst im Personalbereich einzusparen. Dabei bildet das Personal den Pool aus dem sich Unternehmen selbst weiterentwickeln können. Deshalb sollten Unternehmen, statt Angst und Sorge zu verbreiten, durch gezielte Weiterbildung Mitarbeiter für die neue Situation fit machen und besser einbinden. Denn nur Unternehmen, die den Unternehmergeist der Mitarbeiter fördern, werden gestärkt aus der Krise hervorgehen.

Schlagwörter: Finanzkrise, Mitarbeiter-Potenzial,

17. DGFP-Kongress

01.12.2008Artikel von dgay0

17. DGFP-Kongress
Fachmesse Personal & Weiterbildung
04.-05. Juni 2009 in Wiesbaden

Hier finden Sie den Stand der persolog GmbH:
Halle 4, Stand-Nr. 452

Schlagwörter: DGFP-Kongress, Fachmesse, Personal,

Crasht die Finanzkrise die PE?

26.11.2008Artikel von dgay0

Die Finanzkrise zieht immer weitere Kreise. Es scheint nur eine Frage der Zeit, bis die Rezession in der Personalentwicklung angekommen ist. Gibt es bereits erste Anzeichen dafür?
| Hören Sie dazu erste Stimmen von Personalexperten

Schlagwörter: Eberhard-Jung, Finanzkrise, PE, Personalentwicklung,
Copyright © 2015 persolog