Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Die Weiterbildung als effektive Maßnahme zur Mitarbeitermotivation

18.12.2014 Artikel von Daniela Gay 1

Mitarbeitermotivation ist ein vielschichtiger, langfristiger und aktiver Prozess mit dem Ziel, gute Mitarbeiter zum einen zu motivieren, zum anderen aber auch an das Unternehmen zu binden. Zu den vielfältigen Motivationsanreizen zählen u.a. auch Weiterbildungen. Aber welche Formen der Weiterbildung gibt es und welche erweisen sich in der Praxis als besonders sinnvoll? Was können Personaler und Arbeitgeber dabei leisten? Und warum sollten sich Unternehmen überhaupt mit diesen Fragen beschäftigen?

Alles lesen

Stress – was ist das überhaupt?

07.10.2014 Artikel von Daniela Gay 2

Überall, wo man hinkommt das gleiche: Auf die Frage „Wie geht es dir?“, hört man meist eine Antwort, wie „bin total gestresst!“ oder „bin so im Stress, muss noch Projekt X/Y fertig machen!“. Kommt Ihnen das auch bekannt vor? Doch woran liegt es, dass fast jeder andauernd gestresst ist und Stress meist als etwas Negatives angesehen wird? Kann uns Stress nicht vielmehr motivieren, unsere Effektivität stärken?

Was genau ist eigentlich Stress?

Im Alltag fällt das Wörtchen „Stress“ ständig… und jeder weiß genau, was damit gemeint ist und wie sich Stress anfühlt. Trotzdem wissen viele Menschen gar nicht so genau, wie sie Stress definieren können.

Im heutigen psychologisch-medizinischen Sinne wurde der Begriff vor allem vom österreichisch-kanadischen Forscher Hans Selye geprägt. Selye bezeichnet Stress zum einen durch spezifische äußere Reize hervorgerufene psychische und physiologische Reaktionen, die zur Bewältigung besonderer Anforderungen befähigen, und zum anderen die dadurch entstehende körperliche und geistige Belastung.

Alles lesen

Die 10 stressigsten Berufe der Welt

15.01.2014 Artikel von Daniela Gay 0
Die 10 stressigsten Berufe der Welt
© iStock: MilosJokic

 

Wie stressig ist das Berufsleben eines Feuerwehrmanns? Ist der Pressesprecher gestresster als der Taxifahrer? Diesen Fragen ist das Job-Portal Careercast.com nachgegangen. Unterschiedliche Berufe wurden dabei auf ihr Stresspotenzial untersucht – Das Ergebnis ist eine bunte Berufspalette.Alles lesen

Führungskräfte: Der richtige Umgang mit Pendlern

14.11.2013 Artikel von Daniela Gay 1
Pendelnde Mitarbeiter - Tipps für Führungskräfte
© iStock: Eric Hood

 

Pendeln kann krank machen. Ob physisch oder psychisch: Berufspendler sind besonderen Belastungen ausgesetzt. Das hat Konsequenzen für den Arbeitgeber. Denn das betriebliche Gesundheitsmanagement muss nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch auf dem Weg dorthin greifen. Gehen Führungskräfte und Mitarbeiter richtig mit dem Thema Pendeln um, muss die Mobilität der Mitarbeiter kein Nachteil sein. Die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) hat eine Checkliste zur Gestaltung des Pendelns herausgegeben. Die besten Tipps, wie Führungskräfte pendelnde Mitarbeiter entlasten können, fassen wir für Sie zusammen.Alles lesen

Personaler: Wer ist Schuld am Fachkräftemangel?

23.09.2013 Artikel von Daniela Gay 2
Personaler: Wer ist Schuld am Fachkräftemangel?
© iStock: fotosipsak

 

Wo sehen Personalmanager die Ursachen, wo die Lösungen des Fachkräftemangels? Das zeigt die Studie „Arbeitsmarkt und berufliche Herausforderungen 2013“ der BWA Akademie. Neben Politik, Schulen und Universitäten stellen die 100 befragten Personaler auch an die Unternehmen selbst Ansprüche zur Lösung des Problems.Alles lesen

EU stärkt lebenslanges Lernen: Ein Methoden-Beispiel

06.09.2013 Artikel von Daniela Gay 1

Die Berufsbildung soll bis 2020 verbessert werden. Das haben sich die Europäische Kommission, die für die berufliche Bildung zuständigen europäischen Minister sowie die europäischen  Sozialpartner als Ziel gesetzt. Im Kommuniqué von Brügge haben Sie die europäische Zusammenarbeit für die berufliche Aus- und Weiterbildung von 2011 bis 2020 bestärkt. Gemeinsame Ziele, Aktionspläne und einzelstaatliche Maßnahmen sind darin festgelegt. Übergeordnetes Ziel ist dabei die Verbesserung der Qualität, Effizienz, Relevanz und Attraktivität der beruflichen Bildung. Zentralen Aspekt bildet auch das lebenslange Lernen – Es soll vorangetrieben werden. Doch mit welchen Maßnahmen können Entwicklungen, Kompetenzen sowie das lebenslange Lernen von Auszubildenden verbessert werden? Ein Lernportfolio kann dabei unter anderem hilfreich sein.Alles lesen

Schlagwörter:

Anpassen für den eigenen Erfolg

24.07.2013 Artikel von Daniela Gay 0
Anpassungsfähigkeit für beruflichen Erfolg
© iStock: maybefalse

 

Wer ein kleines bisschen Anpassungsfähigkeit zeigt, bleibt beruflich erfolgreich. Das eigene Wohlgefühl kann dadurch gesteigert, Stress reduziert werden. Das schreibt das Fachmagazin Wirtschafts-psychologie aktuell.Alles lesen

5 Tipps für mehr Motivation im Job

20.06.2013 Artikel von Daniela Gay 1
© iStock: H-Gall

 

Wer seine Arbeit nicht als Belastung ansieht ist erfolgreicher. Denn Kreativität und Leistung entstehen mit der Freude am Beruf. Die Wirtschaftswoche zeigt Motivatoren für den Job – die fünf außergewöhnlichsten Tipps finden Sie hier.Alles lesen

Schlagwörter:

Das Portfoliokonzept: Wissen, was man kann

02.04.2013 Artikel von Daniela Gay 1
Das Portfoliokonzept: Wissen, was man kann
© iStock: diane39

 

Die Berufsbildung soll verbessert werden. Die Europäische Kommission möchte unter anderem Qualität, lebenslanges Lernen und Innovation EU-weit vorantreiben. Doch wie können Entwicklungen und Kompetenzen von Auszubildenden verbessert werden? Ein Lernportfolio kann hilfreich sein.Alles lesen

Schlagwörter:

Krank? Ab zur Arbeit!

14.02.2013 Artikel von Daniela Gay 0
Krank? Ab ins Büro!
© iStock: WillSelarep

 

57 Prozent der Arbeitnehmer gehen trotz Krankheit zur Arbeit. Grund dafür sind meist Leistungs- und Zeitdruck. Das ergibt eine Studie der Bundes-anstalt für Arbeitsschutz und Arbeits-medizin sowie dem Bundesinstitut für Berufsbildung. Für Arbeitgeber ist der Präsentismus nicht unbedingt von Vorteil.Alles lesen

Copyright © 2017 persolog