Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

„Augen zu und durch“ – Das Stressverhalten der Führungskräfte

30.04.2014DanielaArtikel von Gay0

Augen zu und durch - Führungskräfte unter StressAcht von zehn Managern sind
gestresst. Drei von zehn stehen unter
Dauerdruck
. Hilfe in Anspruch zu
nehmen, kommt für viele
Führungskräfte dennoch nicht in Frage.
„Augen zu und durch“, lautet ihr Motto.
Das zeigt die aktuelle Stressstudie der
Techniker Krankenkasse
(TK).Alles lesen

Qualifikationsverlust als Stresspotenzial

20.09.2013DanielaArtikel von Gay0

Qualifikationverluste als StresspotenzialPsychische Belastungen sind zunehmend Thema auf der Agenda der Krankenkassen.

Eine wesentliche Ursache für Burnout oder Erschöpfung am Arbeitsplatz haben Forscher der Universität Kassel erkannt: Unzufriedenheit im Job. Diese entstehe vor allem durch Monotonie und Qualitätsverluste.Alles lesen

Gefährdungsbeurteilung nur Theorie

19.03.2013DanielaArtikel von Gay0

Gefährdungsbeurteilung nur TheorieStress im Job wächst, trotz Arbeitsschutzgesetz. Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie „DGB-Index Gute Arbeit 2012“. Ein zentraler Befund der Umfrage zeigt: Die Gefährdungsbeurteilung besteht oft nur in der Theorie.Alles lesen

Schlagwörter:

Boreout: Kein Stress ist auch keine Lösung

27.02.2013DanielaArtikel von Gay1

Boreout: Kein Stress ist auch keine LösungMüde, lustlos, unzufrieden: Burnout? Nicht unbedingt. Mindestens genauso ermattend wie Stress, kann das Boreout-Syndrom sein. Das bedeutet Langeweile und permanente Unterforderung. Der Mittelweg zwischen den beiden Extremen kann eine Lösung sein, berichtet Spiegel Online.Alles lesen

Flexibilität: Zu viel des Guten

23.08.2012DanielaArtikel von Gay0

FlexibilitätSie wird gefordert, doch sie macht krank. Flexibilität ist für viele Bewerber ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des Arbeitgebers. Doch wie der Fehlzeiten-Report der AOK zeigt, ist zu flexible Arbeit häufig die Ursache psychischer Erkrankungen.Alles lesen

Wir können alles – außer Urlaub

02.08.2012Artikel von 1

Stress, Burnout und Überforderung sind in aller Munde. Da müsste doch die Urlaubszeit eine Zeit zum Auftanken, Erholen und letztlich auch zur Stress-Prävention sein. Angesichts ständiger Erreichbarkeit ist das gar nicht so leicht.Alles lesen

Schlagwörter:

Anti-Stress-Verordnung für gesunde Mitarbeiter?

29.06.2012Artikel von 4

Immer mehr Berufstätige fallen wegen Stress und Burn-out aus. Die IG Metall hat deshalb diese Woche eine „Verordnung zum Schutz vor psychischen Belastungen am Arbeitsplatz“ gefordert.Alles lesen

Was ist Stressmanagement? Interview mit Renate Wittmann

21.06.2012Artikel von 1

Stress gehört zum Arbeitsalltag wie die Entspannung zum Feierabend. Entscheidend ist, ob Führungskräfte und Mitarbeiter über ein gutes Stressmanagement verfügen. Denn wer nonproduktiv mit seinem Stress umgeht, wird krank.
Renate Wittmann, Leiterin der Produktentwicklung und Andragogin, erklärt auf der Personal Nord 2012, wie Führungskräfte Stresskompetenz aufbauen.

| Video anschauen

| Mehr Infos zu Stresskompetenz

Hoch im Kurs: Dax-Unternehmen im Burnout-Ranking

31.05.2012DanielaArtikel von Gay4

Burnout, StressVon 2004 bis 2010 hat sie sich fast verneunfacht. Die Zahl der Arbeitsunfähigkeitstage, bedingt durch Burnout. In keiner Branche sind Arbeitnehmer vor der psychischen Erkrankung sicher. Wie die großen Dax-Unternehmen in Sachen Burnout abschneiden, zeigen die Ergebnisse des ersten Burnout-Rankings Deutschlands von manager magazin.Alles lesen

Gesundheit vor Gehalt

16.05.2012DanielaArtikel von Gay3

Gesundheit vor GehaltEin Umdenken ist im Gange. Arbeitnehmer legen mehr Wert auf ihre Gesundheit als auf ihr Gehalt. 65 Prozent der Jobsuchenden würden ein geringeres Gehalt in Kauf nehmen, wenn der Arbeitgeber im Gegenzug ein Anti-Stress-Programm anbietet. Das zeigen die Ergebnisse einer akutellen Studie.Alles lesen

Copyright © 2015 persolog