Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Gehaltsfrage: Frauen werden lauter

20.05.2014Artikel von dgay0

Schließt sich die Gehaltsschere bald?In Gehaltsverhandlungen werden Frauen immer selbstbewusster. Denn in den letzten fünf Jahren hat sich für weibliche Arbeitskräfte die Bedeutung der Vergütung verdreifacht. Das zeigt eine Studie der Stiftung Familienunternehmen in Kooperation mit der TU München. Die Gehaltsschere zwischen Männern und Frauen wird sich deshalb in nicht all zu ferner Zukunft schließen, vermuten die Herausgeber der Studie.Alles lesen

Fachkräftemangel: Die Strategien der Discounter

28.04.2014Artikel von dgay1

Schlechte Arbeitsbedingungen, unzufriedene Mitarbeiter, Imageschäden – Viele Discounter hatten es in den letzten Jahren nicht einfach. Wie Lidl und Aldi an sich arbeiten und versuchen, Fachkräfte zu rekrutieren, zeigt das Unternehmer-Magazin impulse.Alles lesen

Fachkräftemangel? Selbst Schuld!

25.02.2014Artikel von dgay0

FachkräftemangelEs gibt ihn, es gibt ihn nicht, es gibt ihn, … – Beim Thema Fachkräftemangel gehen die Meinungen auseinander. Eine klare Position bezüglich des vermeintlichen Fachkräftemangels hat Martin Gaedt. In seinem neuen Buch „Mythos Fachkräftemangel“ räumt er mit dem Thema Fachkräftemangel auf. Im Interview mit der Wirtschaftswoche macht er unter anderem deutlich: Der Fachkräftemangel ist von den Unternehmen oft hausgemacht.Alles lesen

Personaler: Wer ist Schuld am Fachkräftemangel?

23.09.2013Artikel von dgay2

Personaler: Wer ist Schuld am Fachkräftemangel?Wo sehen Personalmanager die Ursachen, wo die Lösungen des Fachkräftemangels? Das zeigt die Studie „Arbeitsmarkt und berufliche Herausforderungen 2013“ der BWA Akademie. Neben Politik, Schulen und Universitäten stellen die 100 befragten Personaler auch an die Unternehmen selbst Ansprüche zur Lösung des Problems.Alles lesen

Mitarbeiterbindung: Einfacher gesagt als getan?

04.04.2013Artikel von dgay2

Mitarbeiterbindung: Einfacher gesagt als getan?Welche Maßnahmen halten Unternehmen für wichtig, um Beschäftigte zu halten? Und setzen sie diese tatsächlich um? Antworten liefern die Ergebnisse des „HR-
Reports 2012/2013“
.  Das Institut für Beschäftigung und Employability sowie der Personaldienstleister Hays haben 714 Entscheider befragt.Alles lesen

Zu früh für Fachkräftemangel

30.10.2012Artikel von dgay2

Fachkräftemangel? Nicht wirklich. Das ist das
Ergebnis einer Studie des Nürnberger Instituts
für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).
Doch die Forscher warnen: Lange lässt
der Fachkräftemangel nicht mehr auf sich warten.Alles lesen

Fehlen wirklich so viele Ingenieure?

15.03.2012Artikel von 1

Der Aufschwung beschert vielen Unternehmen volle Auftragsbücher. Aber sofort werden auch wieder die Alarmrufe laut, hochqualifizierte Fachkräfte würden fehlen. Eine neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung legt nun nahe, dass das Defizit gar nicht so groß ist wie befürchtet – es könnten sogar Überschüsse entstehen.Alles lesen

Schlagwörter:

Innovation? Lieber nicht!

17.11.2011Artikel von dgay0

Innovation? Lieber nicht!Deutsche Unternehmen sind innovativ – oder sie geben es zumindest vor. Das zeigen die Ergebnisse der Studie „Erfolgsfaktor Innovationskultur – das Innovationsmanagement der Zukunft“ des Verlags BusinessVillage. Demnach suggerieren 70 Prozent aller deutschen Unternehmen Innovation zu fördern – egal ob  in ihrer Werbung oder ihrer Unternehmens-philosophie. In der Realität ist der Großteil der Unternehmen jedoch innovationsfeindlich. Kreatives Denken ist unerwünscht, wer regelkonform arbeitet, wird belohnt.

Alles lesen

McKinsey: Strategien gegen Fachkräftemangel

11.05.2011Artikel von dgay0

Der demographische Wandel schreitet voran, Fachkräfte  werden immer seltener. Das Beratungsunternehmen McKinsey hat aus Forschungsergebnissen der Studie „Wettbewerbsfaktor Fachkräfte“ drei Strategien erschlossen, die dem Fachkräftemangel entgegen wirken sollen:Alles lesen

HR-Trend: Personalbeschaffung rückt wieder in Fokus der Personalabteilungen

16.09.2010Artikel von dgay0

War das vergangene Jahr eher von Personalfreisetzung geprägt, rückt die Personalbeschaffung und damit die Themen Personalauswahl und Fachkräftemangel wieder stärker in den Fokus der Personaler. Das zeigt der aktuelle s+p Trendindex Personalarbeit.

Alles lesen

Copyright © 2015 persolog