Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Nine-to-Five war gestern

22.05.2014Artikel von dgay0

Nine-to-Five war gesternFachkräfte legen vermehrt Wert auf flexible Arbeitszeiten. Starre Arbeitszeitmodelle sind längst überholt. Das schreibt das Unternehmer-Magazin impulse. Doch flexible Arbeitszeiten bringen nicht nur den Arbeitnehmern einen Vorteil. Auch das Unternehmen kann von den beweglichen Modellen profitieren.Alles lesen

Neue Workforce, neue Werte

29.05.2013Artikel von dgay1

Neue Workforce, neue WerteAm Arbeitsplatz zählen zwischenmenschliche Werte – zumindest für die „Generation Y“. Die 18- bis 33-Jährigen setzen die Unternehmen unter Anpassungsdruck. Welche Anforderungen Arbeitgeber gerecht werden sollten, um die Nachwuchskräfte zu halten, zeigt eine Untersuchung der University of Southern California und der London Business School im Auftrag der Beratungsgesellschaft PwC.Alles lesen

Alters-Klischees aufgeräumt

21.01.2013Artikel von dgay0

Alters-Klischees aufgeräumtÄltere Mitarbeiter sind vor allem eins: mit Vorurteilen behaftet. Sie sind unflexibel, wenig motiviert und haben gesundheitliche Beschwerden, lautet der allgemeine Tenor. Das stimmt aber nicht. Forscher bündelten die Ergebnisse von 418 Studien zum Verhalten älterer Arbeitnehmer. Damit konnten fünf von sechs Klischees widerlegt werden, schreibt Wirtschaftspsychologie aktuell.Alles lesen

Flexibilität: Zu viel des Guten

23.08.2012Artikel von dgay0

FlexibilitätSie wird gefordert, doch sie macht krank. Flexibilität ist für viele Bewerber ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des Arbeitgebers. Doch wie der Fehlzeiten-Report der AOK zeigt, ist zu flexible Arbeit häufig die Ursache psychischer Erkrankungen.Alles lesen

Copyright © 2015 persolog