Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

So treffen Sie Entscheidungen leichter und sicherer

08.09.2015Artikel von dgay0

NewsletterHeader_Entscheidungen_09_15_regularIn unserem Leben sind wir ständig mit Entscheidungen konfrontiert: Was esse ich heute? Lieber Kino oder Theater? Trage ich besser Hemd oder T-Shirt? Doch neben alltäglichen Entscheidungen gibt es dann auch solche – gerade im Berufsleben – die wichtig sind für die Weiterentwicklung Ihrer Firma, Ihrer Produkte, etc.

Gerade große und wichtige Entscheidungen fallen vielen schwer. Oft werden essentielle Entscheidungen aufgeschoben – der größte Fehler, denn Nichtstun ist in vielen Fällen schlimmer als falsche Entscheidungen zu treffen.

Alles lesen

Per Du mit sich selbst: Tipp für Ihre Selbstreflektion

10.04.2014Artikel von dgay0

SelbstreflektionDie Selbstreflektion und das Selbstgespräch sind die Grundvoraussetzung für eine effektive Persönlichkeitsentwicklung. Doch leichter gesagt als getan. Denn sich selbst völlig unverblümt die eigenen Grenzen vor Augen zu führen, fällt uns nicht leicht. Ein kleiner Formulierungs-Trick kann das Selbstgespräch deutlich einfacher gestalten, sagt Sozialpsychologe Ethan Kross von der Universität Michigan in der Zeitschrift „Wirtschaftspsychologie aktuell“.Alles lesen

Persönlichkeits-Modelle im Vergleich

05.02.2014Artikel von 0

Neue Trainingskonzepte kennenlernen und wertvolle Anregungen für die Personalarbeit mit nach Hause nehmen – das können Trainer und Personaler auf der diesjährigen didacta in Stuttgart vom 25. – 29. März.
Im neuen Ausstellungsbereich „Qualifizierung“ in Halle 6 präsentiert sich persolog am 27. März im direkten Wettbewerb mit anderen Anbietern von Persönlichkeits-Modellen am Gemeinschaftstand E97. Alles lesen

Persönlichkeits-Modelle: Schubladendenken oder Schlüssel zum Glück?

10.05.2013Artikel von persolog0

Jeder Mensch entwickelt im Laufe seines Lebens seine Persönlichkeit. Der eine mehr, der andere weniger; der eine bewusst, der andere unbewusst. Gleichzeitig beurteilen wir andere Menschen und schließen über ihr Handeln auf bestimmte Persönlichkeits-
eigenschaften. Das vereinfacht unseren Alltag und hilft uns, Individuen schneller einzuordnen. Persönlichkeits-Modelle versuchen die Persönlichkeit eines Menschen zu strukturieren und modellhaft darzustellen. Dazu werden meist Eigenschaften, Verhalten aber auch körperliche Merkmale von Menschen untersucht und in Kategorien eingeordnet.Alles lesen

Mitarbeiter: 2 Komponenten zum Glücklichsein

16.08.2012Artikel von dgay0

Vitalität und LernenWie Mitarbeiter glücklich sein können –
das hat das Harvard Business Manager Magazin in Zusammenarbeit mit der Ross School of Business untersucht. Zwei Komponenten sind laut den Forschern für zufriedene, leistungsfähige Mitarbeiter entscheidend: Vitalität und Lernen.Alles lesen

Reichtum ist out

11.07.2012Artikel von dgay1

Harmonisches Privatleben vor Reichtum und KarriereFür Hochschulabsolventen ist das private Glück das wichtigste Lebensziel. Karriere und Reichtum müssen hinten anstehen. Zu diesem Ergebnis kommt die Absolventenstudie 2011/2012 von Kienbaum. Die veränderten Erwartungen der Studierenden, schlagen sich auch in der Wahl des Arbeitgebers nieder.Alles lesen

Weiterbildung: Wertvoll im Alter

26.06.2012Artikel von dgay0

Die Weiterbildung älterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zahlt sich aus – sowohl für Beschäftigte als auch für Unternehmen und die gesamte Gesellschaft. Das zeigt die aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Neben einem höheren Lohn und gesteigerter Zufriedenheit, ergeben sich für die älteren Weiterbildungsbeteiligten zusätzlich ein stärkeres Sicherheitsgefühl bezüglich der Arbeitsstelle, sowie eine bessere gesundheitliche Verfassung.Alles lesen

Persönlichkeitsentwicklung für Busfahrer

15.06.2012Artikel von dgay0

persolog danmarkArriva Scandinavia ist ein dänischer Verkehrsbetrieb. Gestern erhielt das Unternehmen den bekannten MIA Award 2012 – ein Preis des Danish Institute for Human Rights für kulturelle Vielfalt und Gleichberechtigung in dänischen Unternehmen. Das Besondere daran: Noch vor einigen Jahren kämpfte die dänische Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn mit einem schlechten Image, enttäuschten Kunden und unzufriedenen Beschäftigten. Heute steht das Transportunternehmen für Personal Diversity und gleiche Chancen für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, unabhängig von Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung. Ein Grund für den positiven Wandel war das von persolog Dänemark und Arriva Scandinavia entwickelte Projekt „Better Bus Ride“.Alles lesen

Der Schlüssel zur Black Box „Ich“: Lerninstrumente

08.05.2012Artikel von Newsletter0

Unsere persönlichen und sozialen Kompetenzen sind sehr vielseitig. Und obwohl wir glauben sie zu kennen, reagieren wir in verschiedenen Situationen auf unterschiedliche Art und Weise. Sich einen Überblick über all unsere Facetten zu verschaffen, fällt dabei nicht immer leicht: Wie gehe ich mit Stress um? Wie verhalte ich mich im Team? Was sind meine persönlichen Stärken und Grenzen?Alles lesen

So machen Sie mehr aus Ihrer Zeit

03.05.2012Artikel von dgay0

Tipps und Tricks für einen bewussten Umgang mit der Zeit

„24 Stunden sind nicht genug!“ Das war der Slogan eines 24-Stunden-Imbiss, an dem ich einmal in Leipzig vorbeikommen bin. Was hier als Werbung gemeint war, empfinden viele Menschen in unserer Gesellschaft als pure Realität. Wenn ich dann all das „Ich habe keine Zeit“, „Ich muss noch ganz schnell“ oder „Ich bin da schon total dicht“ konkret hinterfrage, wird als Ursache meist pauschal die allgemeine Beschleunigung von Tagesabläufen genannt.Alles lesen

Copyright © 2015 persolog