Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Von nichts kommt nichts

06.02.2014 Artikel von 0

In Moskau darf man kostenlos mit der U-Bahn fahren, wenn man 30 Kniebeugen schafft. Am Stück, selbstverständlich. Vor dem installierten Automaten ist ein blauer, mit Sensoren versehener Aufkleber angebracht, auf den sich derjenige stellt, der keine 30 Rubel (etwa 70 Cent) bezahlen, sondern etwas für seine Kondition tun möchte. Eine Kamera überwacht, dass die 30 Kniebeugen richtig, also in „Olympianorm“, und innerhalb von zwei Minuten ausgeführt werden. Danach druckt das Gerät die Freikarte für die U-Bahn aus.

Eine bahnbrechende Idee finden wir, die man auf noch weitere Lebensbereiche ausdehnen sollte:Alles lesen

Schlagwörter:

Von Salattheke bis Stressbewältigung

21.03.2013 Artikel von Daniela Gay 0
Stressmanagement: Mehr als Salattheke!
© iStock: lisegagne

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist wichtig. Das sagen 80 Prozent der Unternehmen. Umgesetzt wird es von knapp 40 Prozent. Rückenschule, Sportprogramme und Salattheken zählen dabei häufig zum Gesundheits-programm. Schnell vergessen werden hingegen psychische Belastungen oder das Verhalten der Mitarbeiter. Das ist das Ergebnis des BGM-Berichts der Unternehmensberatung Roland Berger.Alles lesen

Copyright © 2015 persolog