Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

55 Milliarden für Forschung und Entwicklung – und für die Weiterbildung der Mitarbeiter?

„Nur durch Investitionen in Forschung und Entwicklung kann Deutschland gestärkt aus der Krise hervorgehen,“ sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Werner Schnappauf anlässlich des Tages des geistigen Eigentums 2009 (Zitat aus: Pressemitteilung vom 23. April). Mit Entwicklung war allerdings mal wieder nicht die Personalentwicklung gemeint, sondern die Produktentwicklung.

Wie so oft, stehen die Menschen, die diese Produkte erfinden, herstellen und vertreiben sollen, im Hintergrund. Wer aber seine Mitarbeiter nicht fördert, der fördert auch deren Erfindergeist nicht. Denn nur Mitarbeiter, die sich „eingekauft“ haben, investieren ihren Ideenreichtum ins Unternehmen.

Es hätte Schnappauf also gut zu Gesicht gestanden neben Forschung und Entwicklung noch eine weitere Säule des Standortes Deutschland zu erwähnen: Führungskräfte und ihre Mitarbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 persolog