Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Bericht vom Kongress christlicher Führungskräfte

Auf dem diesjährigen Kongress christlicher Führungskräfte in Düsseldorf war persolog wieder mit einem Messestand vertreten war. Auf großes Interesse traf dort unser Teamdynamik-Modell. Viele Führungskräfte suchten ganz direkt Trainer, die das Teamdynamik-Modell im Teamtraining einsetzen. Trainer selbst waren eher an der Zertifizierung und den im persolog Verlag verfügbaren Materialien interessiert.

Auch ansonsten war persolog sehr präsent. Friedbert Gay referierte vor circa 180 Zuhörern über den Umgang mit Führungskräften unter Einsatz des persolog Persönlichkeits-Modells. Sein Thema „Finden – Binden – Entwickeln“ . Da traf er wohl auf offene Ohren. Denn viele im Auditorium wollen sich weiter mit dem Thema beschäftigen und haben die Vortragsfolien angefordert. Ein Wunsch dem wir natürlich gerne nachkommen. Auch die beiden Workshop von Friedbert Gay und Eberhard Jung im Vorkongress waren ein voller Erfolg für die Teilnehmer.

Unser Master-Trainer Marcus B. Hausner berichtet in seinem eigenen Blog ebenfalls Lesenswertes vom Kongress christlicher Führungskräfte. Hier direkt zum KcF Teil 1 und zum KcF Teil 2 seines Berichts.

Marcus B. Hausner setzt in seinem Teamtraining auf das persolog Teamdynamik-Modell, dem persolog Tool für die Teamentwicklung
Marcus B. Hausner setzt in seinem Teamtraining auf das persolog Teamdynamik-Modell, dem persolog Tool für die Teamentwicklung

Eine Antwort zu “Bericht vom Kongress christlicher Führungskräfte”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 persolog