Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Berufungskongress 2011: Wer bin ich? Was kann ich? Aus welcher Quelle schöpfe ich?

Orientierungslosigkeit, Angst, das unbehagliche Gefühl, im eigenen Leben oder am eigenen Arbeitsplatz irgendwie falsch zu sein – erschreckend viele Menschen kennen dieses Gefühl. Aber es geht auch anders: Jeden Tag mit Freuden zur Arbeit zu gehen. Den eigenen Partner, die Familie und Freunde zu genießen und wertzuschätzen. Das eigene Wesen, die eigenen Talente und Begabungen zu entdecken und zu merken, welche Kraft darin steckt, das zu tun, was man gerne und gut macht.

Mit dem Berufungskongress 2011 laden wir alle Interessierten ein, auf Entdeckungsreise zu gehen. Erforscht wird das Land der eigenen Berufung. Wer bin ich? Was kann ich? Aus welcher Quelle schöpfe ich? Diese Fragen weisen uns den Weg. Wer ihnen nachgeht, wird schnell merken, was in ihm steckt. Berufung heißt, sich darüber klarzuwerden, wer man ist, was man kann – und nicht zuletzt, was man will. Berufung bringt positive Impulse: Was ist in meinem Privat- und Berufsleben gut? Was kann und will ich verändern, damit es mir besser damit geht?

Mit Referenten wie den Buchautoren und Coaches Paul Ch. Donders und Peter Essler („Berufung als Lebensstil“), der Buchautorin Birgit Schilling („Berufung finden und leben: Lebensplanung für Frauen“) und Führungskräfte-Coach und gefragten Referenten Eberhard Jung wird diese Reise keine theoretische Abhandlung, sondern eine ganz lebenspraktische und kreative Expedition ins eigene Leben.

| Mehr Informationen und Anmeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 persolog