Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Das bin ich mir wert: Investition in die eigene Persönlichkeit

Für jeden zweiten Deutschen gelten sie als entscheidender Erfolgsfaktor: Sozialkompetenzen. Das ergibt eine Umfrage des Karriere-Networks LinkedIn. Über 7.000 Berufstätige wurden nach ihrer Meinung zu den wichtigsten Erfolgskriterien im Beruf gefragt, das Ergebnis ist deutlich. Gute Kommunikationskompetenzen (58 Prozent), Flexibilität (54 Prozent) und die Fähigkeit Netzwerke zu bilden (54 Prozent), sind in den Augen der Befragten die wichtigsten Soft Skills. Ebenso finden die Arbeitnehmer entscheidend, gegebene Gelegenheiten zu nutzen (39 Prozent) und aus Fehlern zu lernen (39 Prozent).

In Deutschland werden diese Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Ausbildung noch immer kaum beachtet. Um die eigenen Soft Skills zu entwickeln, ist deshalb Eigeninitiative gefragt. Sozialkompetenzen müssen selbständig entwickelt werden und zwar orientiert an den eigenen Talenten, vor allem aber orientiert an der eigenen Persönlichkeit. Denn nur wer sich seiner eigenen Person bewusst ist, kann sich Ziele stecken, seine Stärken und Grenzen kennenlernen und Sozialkompetenzen entwickeln. Auch die Autoren der LinkedIn-Studie sind der Meinung: „Die beste Investition ist die in sich selbst.“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 persolog