Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln. Herbert Spencer, britischer Philosoph

Heute gab mir einer meiner Mitarbeiter dieses Zitat in die Hand mit den Worten: „Das ist es. Das machen unsere Lerninstrumente!“. Er hat Recht. Also sowohl Herbert Spencer als auch besagter Mitarbeiter. Häufig ist es doch so, dass wir jede Menge wissen. Das mit dem Tun ist eine ganz andere Sache. Und genau darüber zerbricht sich unsere Produktent-wicklung immer wieder den Kopf: Wie helfen wir den Leuten zu tun was sie wissen? Das Ergebnis sind unsere Lerninstrumente: Fragebogen, mit denen der Einzelne herausfindet, wie er sich zum Beispiel im Stress verhält. Interpretationsstufen, die ihn unterstützen, neue, langfristig wirksame Handlungsweisen zu finden. Und Aktionsplaner, die ihn darin unterstützen, diesen Weg tatsächlich zu gehen.
Auf dass wir lernen zu handeln…

2 Antworten zu “Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln. Herbert Spencer, britischer Philosoph”

  1. Zitate sind immer ein Spiegel der Zeit, in der sie geschrieben wurden. Bildung ohne Wissen kann es nicht geben und Bildung ohne Handeln bringt kein Erfolg. Also ist beides notwendig. Nur eine Seite zu favorisieren bringt ein Ungleichgewicht. Wissen ist etwas sehr persönliches. Handeln in einer Gemeinschaft etwas gesellschaftliches. Vielleicht ist das, das Ziel der Bildung, was ist dann aber das große Ziel ….?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 persolog