Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Deutschland, wie reagierst du auf Stress?

Deutschland, wie reagierst du auf Stress?
© iStock: sebastian-julian

 

Keiner will ihn, alle haben ihn: Stress. Der Umgang mit hohen Belastungen und Druck ist jedoch von Person zu Person unterschiedlich. Die Techniker Krankenkasse hat im Rahmen der „TK-Studie zur Stresslage der Nation“ unter anderem erfragt, wie wir Deutschen mit Stress umgehen. Dabei wurden drei Stresstypen identifiziert.

Der am häufigsten auftretende Stresstyp ist der Durchhalter. Er lebt nach dem Motto „Stress belastet mich, aber für mich gilt: Augen zu und durch“. 64 Prozent der Frauen und 54 Prozent der Männer in Deutschland entsprechen diesem Typus.

Unter den Frauen mit 20 Prozent vertreten, unter den Männern mit nur 14 Prozent, ist der Stresstyp des Vermeiders. Er zieht sich unter Druck zurück und wartet ab. 24 Prozent der Männer und 10 Prozent der Frauen können außerdem dem Typus des Loslegers zugeordnet werden. Diese Personen bringen unter Stress erst richtig Leistung und blühen auf.

Können Sie sich mit einem der Stresstypen identifizieren oder gehen Sie völlig anders mit Stress um? Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

 

Quelle: Techniker Krankenkasse (2013): Bleib locker, Deutschland! TK-Studie zur Stresslage der Nation. Hamburg: Techniker Krankenkasse. S. 12-13.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 persolog