Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Führungskräfte aus Politik und Wirtschaft in der Kritik

Die Mehrheit der Deutschen hat Zweifel an den Fähigkeiten der Führungskräfte in Wirtschaft und Politik. Das ergab eine Umfrage der Bertelsmann-Stiftung, die im November und Dezember 2008 durchgeführt wurde. Etwa zwei Drittel der circa 2.000 Befragten finden, dass die Entscheider in Wirtschaft und Politik ihren Aufgaben nicht gerecht werden. Ein Ergebnis, das man so eigentlich erwarten konnte bei der derzeitigen wirtschaftlichen Situation und den ständigen Negativmeldungen. Interessant sind die Details in den Umfrageergebnissen.

So bezweifeln 67 Prozent die Kompetenz von Führungskräften in der Wirtschaft und 63 Prozent von Politikern. Auch die Kompetenz von Gewerkschaftern stellt jeder Zweite (47 Prozent) in Frage. Großes Vertrauen bringen die Deutschen dagegen der Lokalpolitik entgegen. 72 Prozent sind der Ansicht, die Bürgermeister würden ihren Aufgaben gerecht. Es ist eindeutig, durch die Krise haben die Deutschen einen neuen Sündenbock gefunden. Wurden bisher nur Politiker als „unfähig“ tituliert, trifft dies nun auch Führungskräfte aus der Wirtschaft. Ein Pauschalurteil, das hüben wie drüben fehl am Platze ist.

Fach- und Methodenwissen hat übrigens bei der Bewertung an Stellenwert eingebüßt. Persönliche Charaktereigenschaften und menschliche Werte werden dagegen immer wichtiger. Meines Erachtens ein Signal an alle Führungskräfte, mehr in ihre Persönlichkeitsentwicklung zu investieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 persolog