Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Headhunter Nr.1: Die eigenen Mitarbeiter

Immer mehr kleine und mittlere Unternehmen rekrutieren Personal über persönliche Kontakte ihrer Mitarbeiter. Nach einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat 2008 die Hälfte der Betriebe über firmeninterne Netzwerke nach geeigneten Kandidaten für freie Stellen gesucht. Bei Betrieben mit weniger als zehn Mitarbeitern lag dieser Anteil sogar bei 53 Prozent. Einer der HR-Trends, die sich im kommenden Jahr noch verstärken dürften.

Gründe für diese Entwicklung sieht das IAB in den geringen Kosten für eine derartiges Recruiting. Aber auch der Mangel an qualifizierten Fachkräften dürfte ein Thema sein. Wer sich zutraut einen Bekannten zu empfehlen, muss sich sicher sein: Diese Empfehlung ist gut für das Unternehmen und wirft kein schlechtes Licht auf mich. Ein weiterer Vorteil, der neue Mitarbeiter kann unter Umständen schneller integriert werden, weil er schon einen direkten Kontakt hat.

Weitere Informationen zur Studie als PDF-Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 persolog