Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Keine Ahnung von Mitarbeitern?

Keine Ahnung von Mitarbeitern?
© iStock: JLGutierrez

 

Welche Leistung man erbringt? Wie lange man täglich arbeitet? Davon habe der Chef keine Ahnung. Auch welche Karriereziele man verfolgt, sei dem Vorgesetzten unbekannt. Diesen Eindruck haben knapp 50 Prozent der Mitarbeiter von ihrer Führungskraft. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie von Oracle und dem Marktforschungsinstitut Innofact.

1000 Personen zwischen 18 und 65 Jahren wurden im Zuge der Studie befragt. Die Ergebnisse geben zu denken: 40 Prozent der Befragten geben an, ihr Vorgesetzter kenne ihre Schwächen nicht. 23 Prozent haben das Gefühl, ihr Chef wisse nichts über ihre Stärken. Darüberhinaus geben 30 Prozent der Befragten an, ihre Führungskraft habe keine Ahnung, wie lange sie täglich arbeiten. 22 Prozent sind davon überzeugt, ihr Chef wisse nicht, welche Leistung sie im Unternehmen erbringen.

Auch die vermuteten Gründe für das Verhalten ihrer Vorgesetzten wurden erfragt. Der Chef habe zu wenig Zeit, sich mit dem Einzelnen zu beschäftigen. Das halten 46 Prozent der Befragten für den Grund der Unwissenheit. Zu wenig direkte Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten,  sehen 37 Prozent als Auslöser für das Problem. 20 Prozent glauben, mangelndes Interesse sei der Grund.

Eine schwache Beziehung zum Chef fördert nicht nur die Unzufriedenheit. Auch die Wechselbereitschaft steigt. Augen und Ohren auf, sollte deshalb die Botschaft an Führungskräfte sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 persolog