Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Kurzrezension: Zauberwelt der Suggestopädie

Im  Mai 2010 erscheint das Buch „Zauberwelt der Suggestopädie. Ein innovativer Ansatz für Ihr Business-Training“ von Zamyat M. Klein.

Zamyat Klein gibt in ihrem neuen Buch der Suggestopädie einen neuen Anstrich. Die Methodik geht auf Georgi Lozanov und die 1960’er Jahre zurück. Die Wirkungsweisen und Elemente werden zunächst ausführlich und anhand zahlreicher praktischer Beispiele beschrieben (Suggestopädischer Kreislauf – die Strukturierungshilfe für Seminare, Rhythmisierung, Multisensorisches Lernen, Lerntypen, Desuggestion, Einsatz von Musik, Lernkonzerte, Visualisierungen, Entspannungselemente, Energieaufbauübungen).

Zwei Kapitel beschäftigen sich dann mit kompletten Beispielabläufen, einmal für ein allgemeines Thema (2-Tages-Seminar zu „Lerntypen und multisensorisches Lernen“) und zweitens für den Sprachenunterricht.
Einzelne Beispiele zu verschiedensten Themen (z.B. auch zum Einsatz des persolog Persönlichkeits-Modells) werden von Co-Autoren beigesteuert.

Im Schlusskapitel geht die Autorin auf neue Entwicklungen in der Lernlandschaft ein: Online-Kurse, Weblogs, Blogs und Twitter. Hier stellt sie Verbindungen zur suggestopädischen Methode her.

Nicht zuletzt gibt es seit Ende 2009 eine von der Autorin moderierte Gruppe zur Suggestopädie im Businessnetzwerk XING (http://www.xing.com/group-49652.068f6e)

Jetzt vorbestellen und sparen

„Zauberwelt der Suggestopädie. Ein innovativer Ansatz für Ihr Business-Training“ von Zamyat M. Klein. Hier vorbestellen und 10% sparen! (Subskriptionspreis 44,90€, nach Erscheinen 49,90€)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 persolog