Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Lerninstrumente: „Miteinander statt übereinander reden“

Wer sich selbst und die Auswirkungen seines Verhaltens kennt, kann Konflikte in der eigenen Umwelt mindern. Im Interview mit Frank Siepmann, Chefredakteur des eLearning-Journal, erklärt Eberhard Jung die Einsatzmöglichkeiten und Wirkungsweisen von Selbsteinschätzungsinstrumenten.

Spannungen, egal ob im Privat- oder im Berufsleben, entstehen vor allem aus unausgesprochenen Erwartungen. Jeder trägt bewusst oder unbewusst Präferenzen in sich, die oftmals nicht kommuniziert werden – Man spricht übereinander, statt miteinander.
Hier kommen die Selbsteinschätzungsinstrumente von persolog zum Einsatz. Sie helfen, das eigene Verhalten, innere Präferenzen oder unbewusste Gewohnheiten zu reflektieren. Denn um bewusst mit anderen Menschen in Kontakt zu treten,  muss man zunächst seine eigenen Stärken und Grenzen kennen.
Im zweiten Schritt wird deshalb analysiert, wie diese Verhaltensweisen oder Gewohnheiten auf andere Menschen in unserer Umgebung wirken. Damit können innere Präferenzen sachlich kommuniziert und Konflikte mit unseren Mitmenschen reduziert werden.

Selbsteinschätzungsinstrumente von persolog sind Modelle und Fragebögen, die gezielt für die Reflektion sozialer und persönlicher Kompetenzen entwickelt wurden, wie etwa  Verhaltens-, Führungs- oder Zusammenarbeitsprozesse.

| Vollständiges Interview als Video ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 persolog