Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

„Top Companies for Leaders 2011″ – Führungsstärke als Erfolgskriterium

Das HR-Beratungsunternehmen Aon Hewitt hat die 25 “Top Companies for Leaders 2011“ ernannt. Die Ergebnisse der weltweiten Studie zeigen: Eine enge Verknüpfung von Führungs- und Geschäftsstrategien ist das Erfolgskonzept der 25 Gewinner. Auswahlkriterien waren neben der globalen Führungskräfteentwicklung unter anderem die Führungspraktiken, die Führungskultur, der Geschäftserfolg und das Image des Unternehmens.

Im Vergleich der Unternehmensstrategien zwischen den „Top Arbeitgebern“ und den anderen Teilnehmern, zeigen sich wesentliche Unterschiede: In 92 Prozent der „Top Companies“ ist der Geschäftsführer gemeinsam mit dem Senior Management in Coaching- und Mentoring-Projekten für den Führungskräftenachwuchs involviert. Bei den weiteren Teilnehmern trifft eine solche Verzahnung nur auf 61 Prozent der CEOs zu.

Auch in Sachen Führungskräfteentwicklung haben die „besten Arbeitgeber“ die Nase vorn. 84 Prozent der „Top Companies“ prüfen konsequent ihre High-Potential-Programme, 92 Prozent evaluieren regelmäßig ihre Konzepte zur Führungskräfteentwicklung. Denn die „Top Arbeitgeber“ halten Leadership für eine bedeutende und klar definierte Aufgabe im Unternehmen. Unter den anderen Teilnehmern wenden sich nur rund 50 Prozent dieser Aufgabe zu.

Auf der Top 25-Liste stehen neben IBM, General Mills und der Procter & Gamble Company auch die Siemens AG aus Deutschland.

| Hier zur vollständigen Liste der „Top Companies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 persolog