Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Viel Stress trotz Gesundheitsmanagement

Bei 59 Prozent der Arbeitnehmer ist das allgemeine Wohlbefinden durch die berufliche Situation beeinträchtigt, dies zeigt eine aktuelle Untersuchung von ServiceValue. Die Belastung durch Stress ist trotz des verstärkten Enganagment in Sachen Gesundheitsmanagements und Work-Life-Balance seitens der Unternehmen hoch. Auch die Angst vor Fehlern und das Fehlen einer Fehlerkultur spielen eine große Rolle, wenn es um das Befinden am Arbeitsplatz geht.

Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob der Arbeitnehmer Führungsverantwortung inne hat oder nicht. Differenzieren lässt sich dagegen nach Branchen. Am höchsten ist die Belastung im Wirtschaftszweig der Informations- und Telekommunikationsbranche. Der Öffentliche Dienst weist eher geringe Belastung auf.

Für die Untersuchung wurde die Meinung von über 1.500 Arbeitnehmer eingeholt .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 persolog