Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Weiterbildung: Wertvoll im Alter

Die Weiterbildung älterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zahlt sich aus – sowohl für Beschäftigte als auch für Unternehmen und die gesamte Gesellschaft. Das zeigt die aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Neben einem höheren Lohn und gesteigerter Zufriedenheit, ergeben sich für die älteren Weiterbildungsbeteiligten zusätzlich ein stärkeres Sicherheitsgefühl bezüglich der Arbeitsstelle, sowie eine bessere gesundheitliche Verfassung.

Besonders für Unternehmen, die ihre Weiterbildungsmaßnahmen auf Wissen und Kenntnisse hinsichtlich neuer Produkte und Prozesse auslegen, lohnen sich die Fördermaßnahmen. Weiterbildung bedeutet aber auch Wertschätzung und Beachtung.

Können Beschäftigte durch diese Aktivierung länger im Beruf gehalten werden, erbringt die Weiterbildung auch für die gesamte Gesellschaft einen positiven Effekt: Die Forscher der Studie errechneten für das Jahr 2030 eine „Aktivierungsrendite“ von 97,5 Milliarden Euro. 2035 könnte dieser Betrag bei rund 141 Milliarden Euro liegen. Gerade im Hinblick auf den demographischen Wandel zeigt sich die Weiterbildung älterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als besonders wertvolle Chance.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 persolog