Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Wer mit dem Finger auf andere zeigt

Verantwortungsvolles Führen
© iStock: Jacob Wackerhausen

 

Führungskräfte sollen Vorbilder sein. Mehr als 70 Prozent der Führungskräfte glauben auch, diesem Leitbild zu entsprechen. Ihre Kollegen in gleicher Position, halten Sie hingegen für weniger verantwortungsvoll. Das zeigen die Ergebnisse der Studie „Verantwortungsvoll führen“ der Akademie für Führungskräfte.

443 Führungskräfte wurden zu den Themen Verantwortungsbewusstsein und Vorbildfunktion befragt. 98,8 Prozent der Befragten stimmten dabei der Aussage zu, dass Führungskräfte Vorbilder für ihre Mitarbeiter sein sollten. Interessant daran ist: Mehr als 70 Prozent der Befragten glauben, diese Vorbildfunktion zu erfüllen. Das Verhalten ihrer Kollegen halten hingegen 44 Prozent der Befragten für weniger verantwortungsvoll, als das eigene.
Die große Mehrheit (82,1 Prozent) der Führungskräfte räumt aber auch ein, schon einmal gegen die eigenen Überzeugungen gehandelt zu haben.  Zudem zweifeln 32,9 Prozent am moralischen Verhalten ihrer eigenen Vorgesetzen. Sechs Prozent der Befragten beurteilen deren Verhaltensweisen sogar als problematisch

Scheint, als ob die Wahrnehmung des Verhaltens der Führungskräfte und die ihres Umfelds differieren. Doch nur wer sein Verhalten und dessen Wirkung auf andere kennt, kann Beziehungen effektiv gestalten und erfolgreich führen. Auch in Führungskreisen hilft es deshalb, das eigene Verhalten zu reflektieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 persolog