Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

„Vorwärtsdenker“ Bericht vom Vor-Kongress christlicher Führungskräfte

27.02.2009 Artikel von persolog 0

„Vorwärtsdenker“. Dieser Begriff springt uns von einem der Stände auf dem Kongress christlicher Führungskräfte entgegen. Vorwärtsdenken fordert auch Eberhard Jung in seinem Kongress-Workshop „Unternehmer im Unternehmen gesucht“. Seine ersten Fragen: Wie stellen Sie sich einen Unternehmer vor? Was muss er können? Spannend, dass alle Eigenschaften, die zusammengetragen werden, aus dem Bereich der persönlichen Kompetenzen stammen. Es fallen Begriffe wie Mut, Erfolgssucher, Bewusstheit. Noch spannender, Alles lesen

Hurra, endlich Führungskraft! Aber wie geht Führen?

25.02.2009 Artikel von Newsletter 1

Die Zeiten des Fachkräftemangels lenken den Blick auf der Suche nach Talenten verstärkt ins eigene Unternehmen. In der Regel ist die Beförderung mit Führungsaufgaben verbunden. Nun gilt es, schnell und effektiv Führungsqualitäten zu entwickeln. Das persolog Persönlichkeits-Profil unterstützt Führungskräfte dabei, diese Aufgabe zu meistern. Alles lesen

Schlagwörter:

Keine Zukunft ohne Weiterbildung

04.02.2009 Artikel von persolog 0

Die deutschen Unternehmen setzen angesichts der Finanzkrise den Rotstift an. Und wo? Mal wieder bei der Weiterbildung. Ein Fehler, wie Bernhard Münster richtigerweise im personalmagazin 02/09 festhält: „Personalmanager sollten (…) gerade jetzt an ihren Weiterbildungsprogrammen festhalten oder entsprechende konzipieren. Es gilt den Fehler zu vermeiden, den Arbeitgeber in vergangenen Rezessionen immer wieder begangen haben: Die Weiterbildungsbudgets als erstes Sparpotenzial im Unternehmen zu identifizieren.“
Denn eines liegt auf der Hand: Auf eine Krise folgt immer auch ein Aufschwung. Und nur wer durch Weiterbildung gut gerüstet ist, wird
a) diese Krise übersstehen,
b) den Aufschwung voll mitnehmen können und
c) für die nächste Krise gut gerüstet sein.
Wer dagegen an der Potenzialentwicklung der Mitarbeiter spart, der spart an der Zukunft seines Unternehmens. Und wird voraussichtlich deswegen keine haben.

1 50 51 52
Copyright © 2022 persolog