Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Gehaltsfrage: Frauen werden lauter

20.05.2014 Artikel von Daniela Gay 0

 

© iStock: GlobalStock

 

In Gehaltsverhandlungen werden Frauen immer selbstbewusster. Denn in den letzten fünf Jahren hat sich für weibliche Arbeitskräfte die Bedeutung der Vergütung verdreifacht. Das zeigt eine Studie der Stiftung Familienunternehmen in Kooperation mit der TU München. Die Gehaltsschere zwischen Männern und Frauen wird sich deshalb in nicht all zu ferner Zukunft schließen, vermuten die Herausgeber der Studie.Alles lesen

Life without stress is like people without wrinkles

16.05.2014 Artikel von Daniela Gay 0

Video: Life without stress is like people without wrinkles Stress ist ein Teil unseres Lebens. Aber anstatt uns nur über unsere Belastungen zu beschweren, müssen wir in uns selbst hineinschauen und den effektiven Umgang mit Stress erlernen. Das sagt Eberhard Jung in seinem Vortrag "Life without stress is like people without wrinkles". Dabei gibt er Anreize, einen offenen Umgang mit Stress nicht nur privat, sondern auch im Unternehmen umzusetzen.  | Jetzt Vortrag ansehenStress ist ein Teil unseres Lebens. Aber anstatt uns nur über unsere Belastungen zu beschweren, müssen wir in uns selbst hineinschauen und den effektiven Umgang mit Stress erlernen. Das sagt Eberhard Jung in seinem Vortrag „Life without stress is like people without wrinkles“. Dabei gibt er Anreize, einen offenen Umgang mit Stress nicht nur privat, sondern auch im Unternehmen umzusetzen.

l Jetzt Vortrag ansehen

Stress hilft – 7 Argumente für Stress

13.05.2014 Artikel von Daniela Gay 0
Stress hilft
© iStock: shironosov

 

Stress ist das Top-Phänomen unserer Zeit. Gewöhnlich wird er als negativ wahrgenommen. Dabei ist Stress das Elixier für Zusammenarbeit, Karriere und Erfolg. Wir stellen Ihnen 7 Beispiele vor, wo Stress uns täglich weiterhilft.
Alles lesen

Vorsicht Ansteckungsgefahr: Führungskräfte in der Stressspirale

07.05.2014 Artikel von Daniela Gay 0
Vorsicht Ansteckungsgefahr: Führungskräfte in der Stressspirale
© iStock: AIMSTOCK

 

Die Mitarbeiter sind gestresst. Darum muss sich unter anderem die Führungskraft kümmern. Doch auch Führungskräfte leiden immer häufiger unter Stress – gerade durch ihr stetig wachsendes Aufgabenfeld. Dass sich das Stressverhalten der Führungskräfte wiederum auf die Mitarbeiter auswirkt, erklärt sich von selbst. Ist Stress also ein Teufelskreis im Unternehmen? Stecken sich Mitarbeiter und Führungskräfte an? Wo muss das Stressmanagement dabei ansetzen? Und wo packen Sie als Trainer oder Personaler an? Es liegt nicht allein bei der Führungskraft, Stressmanagement im Unternehmen voranzutreiben. Doch als Vorbild steht sie stark im Fokus.Alles lesen

Wenn D, I, S und G wandern gehen

05.05.2014 Artikel von Daniela Gay 2

Der erste Mai ist schon wieder vorbei. Dieses Jahr ist er aber nicht einfach spurlos an mir vorbeigegangen. Denn ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, die Mitglieder meiner Wandertruppe am Tag der Arbeit einmal in die Dimensionen Dominant, Initiativ, Stetig und Gewissenhaft einzuordnen. Das hat hervorragend funktioniert.

Wie die vier den ersten Mai verbracht haben, lesen Sie hier.Alles lesen

Schlagwörter:

„Augen zu und durch“ – Das Stressverhalten der Führungskräfte

30.04.2014 Artikel von Daniela Gay 0

Acht von zehn Managern sind gestresst. Drei von zehn stehen unter Dauerdruck. Hilfe in Anspruch zu nehmen, kommt für viele Führungskräfte dennoch nicht in Frage.
„Augen zu und durch“, lautet ihr Motto. Das zeigt die aktuelle Stressstudie der Techniker Krankenkasse (TK).Alles lesen

Fachkräftemangel: Die Strategien der Discounter

28.04.2014 Artikel von Daniela Gay 1
© iStock: bluestocking

 

Schlechte Arbeitsbedingungen, unzufriedene Mitarbeiter, Imageschäden – Viele Discounter hatten es in den letzten Jahren nicht einfach. Wie Lidl und Aldi an sich arbeiten und versuchen, Fachkräfte zu rekrutieren, zeigt das Unternehmer-Magazin impulse.Alles lesen

Übung für Ihr Coaching: Raum- und Zeitreise

24.04.2014 Artikel von Daniela Gay 0
Übung für Ihr Coaching
© iStock: cdwheatley

 

Ihr Klient steckt tief in einem Problem. Er sieht keine Perspektiven oder Lösungen. Sie als Coach oder Trainer sind deshalb gefragt. Mit der Dissoziierung können Sie Ihren Klienten dazu bringen, das Problem aus einer gewissen Distanz zu betrachten und einfacher zu lösen. Eine praktische Übung dazu ist die Raum- und Zeitreise, die wir in der Zeitschrift Training aktuell gefunden haben.Alles lesen

Schlagwörter:

Ja, nein, vielleicht – Von der trägen Masse zur motivierten Gruppe

16.04.2014 Artikel von Daniela Gay 0

Sie haben da dieses Projekt. Sie sind motiviert. Aber Sie müssen noch Ihre Kollegen oder Teammitglieder davon überzeugen. Wer das schon einmal versucht hat, weiß, dass daraus ein langwieriger Prozess entstehen kann. Dabei kann die Gruppendynamik effektiv genutzt werden, um andere für eine Idee anzutreiben. Wie, erklärt Psychologe Volker Kitz in Spiegel Online.Alles lesen

Per Du mit sich selbst: Tipp für Ihre Selbstreflektion

10.04.2014 Artikel von Daniela Gay 0
© Leo Blanchette/Fotolia.com

 

Die Selbstreflektion und das Selbstgespräch sind die Grundvoraussetzung für eine effektive Persönlichkeitsentwicklung. Doch leichter gesagt als getan. Denn sich selbst völlig unverblümt die eigenen Grenzen vor Augen zu führen, fällt uns nicht leicht. Ein kleiner Formulierungs-Trick kann das Selbstgespräch deutlich einfacher gestalten, sagt Sozialpsychologe Ethan Kross von der Universität Michigan in der Zeitschrift „Wirtschaftspsychologie aktuell“.Alles lesen

Copyright © 2020 persolog