Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

10 Tipps für Führungskräfte:

04.07.2022 Artikel von persolog 0

So kritisierst du deine Mitarbeiter, ohne sie zu demotivieren

Sie gehören zum Alltag jeder Führungskraft: Kritikgespräche mit Mitarbeitern. Sie sind unvermeidbar und wichtig, um sachliche Differenzen auszuräumen oder unerwünschte Verhaltensweisen zu korrigieren. Wie aber kannst du als Führungskraft Kritik üben, ohne deine Mitarbeiter nachhaltig zu demotivieren?


Alles lesen

Befähigende Führung und wie sie gelingen kann

20.05.2022 Artikel von persolog 0

Ein wichtiger Faktor organisationaler Resilienz

Führungskräfte spielen eine bedeutende Rolle für den Erfolg und die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Es gibt unzählige Modelle, die Führung aus unterschiedlichen Perspektiven beschreiben – ein Ansatz nennt sich „befähigende Führung“. Es hat sich gezeigt, dass „befähigende Führung“ ein wichtiger Faktor von widerstandsfähigen und erfolgreichen Unternehmen ist. Doch was genau steckt hinter diesem Begriff?


Alles lesen

Wie du leichter lernst, um langfristig erfolgreich zu sein

05.05.2022 Artikel von persolog 0

Mit den 4 Wegen zu mehr Lernkompetenz

Bild zu 4 Wege zu mehr Lernkompetenz

Lernkompetenz wird darüber entscheiden, wie erfolgreich wir in Zukunft sind. Effektives Lernen ist der Schlüssel, um im Informationszeitalter erfolgreich zu sein. Deshalb beschäftigen wir uns bei persolog schon seit über einem Jahrzehnt mit der Frage: Wie können Menschen ihr Leben lang erfolgreich lernen?
Lernen ist ein Teil unserer Persönlichkeit. Manche mögen es, beim Lesen eines Buches lautstarke Musik zu hören. Andere setzen sich Noise-Cancelling-Headphones auf, um während des Lernens selbst die kleinsten für sie ablenkenden Geräusche nicht mitzubekommen. Manche Menschen brauchen eine Gruppe, um sich über die Inhalte auszutauschen. Nur so setzt sich das Wissen bei ihnen. Andere hören lieber nur zu und reflektieren dann für sich. Da die Art des Lernens mit der Persönlichkeit zu tun hat, gibt es auch nicht so etwas wie den einen richtigen Weg zu lernen. Es hängt vielmehr zusammen mit den eigenen Erfahrungen, Stärken und Ängsten.


Alles lesen

Erfolgreiche Führung?!

14.03.2022 Artikel von persolog 0

Diese Kompetenzen benötigt die Führungskraft von heute

„Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ Dieses Zitat von Ephesus ist heute immer noch topaktuell. Die Welt verändert sich: Zunehmende Globalisierung, eine wahnsinnig schnelle technische Entwicklung und die Herausforderung, sich gegen Konkurrenten durchsetzen zu müssen, stellen Unternehmen vor große Herausforderungen. Es herrscht ein starker Innovationsdruck. Gleichzeitig müssen hohe Qualitätsstandards und eine starke Kundeorientierung erzielt werden. Wie lassen sich diese Anforderungen bewältigen? Unternehmen versuchen dies durch die Veränderung von Strukturen, das Einführen agiler Methoden oder Outsourcing. Hinzu kommt eine hohe Anforderung an die Organisationsmitglieder – vor allem die Führungskräfte. Flexibilität, Selbständigkeit, eine Offenheit für Veränderungen, Lernbereitschaft – all das gewinnt an Bedeutung. Hier erfährst du, welche vier Kompetenzen für Führungskräfte heute essenziell sind.


Alles lesen

Ehrlichkeit im Führungsstil: 3 konkrete Tipps, wie du das Vertrauen deiner Mitarbeiter gewinnst

28.07.2020 Artikel von persolog 0

Mitarbeiter erleben ihre Führungskraft jeden Tag. Sie hören, was sie sagt. Sie sehen, was sie tut. Wenn das nicht zusammenpasst, fällt das Mitarbeitern in der Regel sehr schnell auf. Manche Führungskräfte haben das Gefühl, sie müssten immer hoch professionell sein, dürften niemals scheitern oder Fehler machen und diese sogar noch zugeben. Doch tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. Denn Vertrauen entsteht auch dadurch, dass wir Versagen oder Fehler zugeben, dass wir authentisch sind. Ich ermutige dich also zu mehr Ehrlichkeit im Führungsstil und habe drei konkrete Tipps für dich:


Alles lesen

Drei wichtige Tipps für Ihre Personalentwicklung

17.07.2020 Artikel von persolog 1

Stellen Sie sich vor, Sie entscheiden sich dafür, einen kleinen Hund zu kaufen. Der soll möglichst wenig Haare verlieren, gerne unter Kinder sein und Sie möchten einen großen Hund. Mit diesen Kriterien schauen Sie einige Hunde an und entscheiden sich dann für einen. Dann wissen Sie: Die eigentliche Arbeit geht jetzt erst los. der Hund muss lernen, wie er sich in Ihrem Haus benehmen soll, wo er schlafen soll, was er essen darf und was nicht. Er muss lernen, dass er zurückkommt, wenn Sie ihn im Wald frei rennen lassen und viele andere Sachen mehr. Das wissen Sie auch. Sie wissen, wenn Sie sich einen Hund kaufen, dass diese Arbeit auf Sie zukommt. 


Alles lesen

Wie du deinen Fokus neu ausrichtest – das 5 Schritte-Programm

16.07.2020 Artikel von persolog 0

Du hast einen Job, von dem du dich eigentlich am liebsten trennen würdest? Du bist selbstständig und hängst gleichzeitig in vier oder fünf Themen fest, für die du völlig unterschiedliche Kompetenzen brauchst? Du bist Führungskraft, hast einige erfolglose Produkte, aber traust dich nicht, dich endgültig von diesen zu verabschieden? Du weißt innerlich, dass du etwas verändern willst, aber traust dich nicht? Dann können dir diese fünf Schritte helfen.

Nehmen wir folgendes konkretes Beispiel: als Selbstständiger bist du Trainer, Moderator und arbeitest noch parallel für einen Kollegen mit, der immer wieder Engpässe hat. Du bist ihm sehr dankbar, deshalb arbeitest du noch für ihn. Er hat dir am Anfang deiner Selbstständigkeit geholfen. Du weißt innerlich, dass du diese Tür eigentlich schließen willst, weißt aber nicht, wie du das angehen kannst. So kannst du vorgehen:


Alles lesen

Wie viel Freiheit für Mitarbeiter gut ist

15.07.2020 Artikel von persolog 0

Eine viel diskutierte Frage ist: Wie viel Freiheit ist für Mitarbeiter gut und wie viel Kontrolle ist notwendig? Dieses Thema wird immer wichtiger. Unsere Welt und somit auch unser Arbeitsleben wird immer komplexer und verändert sich immer schneller. Viele sprechen von der VUCA-Welt. VUCA ist ein Akronym, bei dem V für „volatility“ (Volatilität), U für „uncertainty“ (Unsicherheit), C für „complexity“ (Komplexität) und A für „ambiguity“ (Mehrdeutigkeit) steht. Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, dass sich Führungskräfte mit ihrem Führungsstil an die Änderungen anpassen müssen. Das bedeutet, dass sehr kontrollierende Führung heute häufig nicht mehr funktionieren kann, weil die Welt sich zu schnell verändert, zu komplex wird und es extrem schwierig ist, die Kontrolle zu behalten.


Alles lesen

Wie du Menschen für Veränderungen gewinnst

14.07.2020 Artikel von persolog 2

Vielleicht kennen Sie das? Manche Menschen gewinnen Sie mit Leichtigkeit für Veränderungen und andere sind scheinbar „harte Brocken“ für Sie. Doch Ihrem Kollegen gelingt es meistens genau diese „harten Brocken“ zu gewinnen. Woran liegt das? Wir Menschen haben unsere eigene Art zu kommunizieren, die auch davon abhängt, wie wir ticken und was uns wichtig ist. Deshalb fokussiert der eine in der Kommunikation das große Ganze und der andere redet über die einzelnen Details. Doch was braucht es eigentlich, um Menschen für Veränderungen zu gewinnen?


Alles lesen

Wie Sie scheinbar unlösbare Probleme mal anders angehen können

Artikel von persolog 0

Häufig haben wir in „schwierigen“ Problemen die Herausforderung, dass wir so stark die Probleme sehen, dass wir einfach überhaupt keine Lösung mehr sehen können. Wenn Sie vor solchen scheinbar unslösbaren Problemen stehen, können Sie überlegen: Was würden Sie tun, wenn alle Umstände perfekt wären?

In komplexen Situationen, in denen wir feststecken, fällt es uns häufig schwer, in Lösungen zu denken, weil wir den Fokus zu sehr auf Probleme richten, die die scheinbar guten Lösungen behindern. Das ist menschlich und normal. Es ist ein Automatismus. Doch diesen Automatismus können Sie durchbrechen, indem Sieüberlegen, was Sie tun würden, wenn es keine widrigen Umstände gäbe. 


Alles lesen

Copyright © 2022 persolog