Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

400 Millionen sprechen Spanisch – Tendenz steigend. Was bedeutet das für die PE?

13.05.2009 Artikel von Daniela Gay 1

Das Wachstumspotenzial des Spanischen im 21. Jahrhundert ist größer als das jeder anderen Sprache. Bereits jetzt wird sie von über 400 Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesprochen – mit steigender Tendenz: Vermutlich bis Mitte des 21. Jahrhunderts werden es 500 Millionen Menschen sein. Auf den Hispanismustagen der Universität Heidelberg werden die Folgen dieser Entwicklung diskutiert. Aber welche Auswirkungen hat die Hispanisierung für die PE und das Recruitment?Alles lesen

Schlagwörter:

Personalplanung im Krankenhaus? Der Patient liegt noch auf der Intensivstation

11.05.2009 Artikel von Daniela Gay 0

Manchmal haben die Kürzungen im Gesundheitswesen auch positive Auswirkungen. Die Einführung der Fallpauschale für Krankenhäuser ist so ein Fall. Schließlich zwingt sie die deutschen Klinken dazu, endlich über die Einführung eines strategischen Personalmanagements nachzudenken.Alles lesen

Recruiting: Talente trotz Krise sehr gefragt. Strategische Personalplanung gefordert.

06.05.2009 Artikel von Daniela Gay 0

Trotz steigender Arbeitslosenzahlen und immer weiterer Verbreitung von Kurzarbeit,  bleiben Talente in den Unternehmen gefragt. Diese wenig erstaunliche Erkenntnis belegt nun die Studie „Strategic Workforce Planning“ der Universität St. Gallen-Studie und der Hewitt Associates GmbH mit Zahlen.

Interessant ist aber, Alles lesen

Der mit dem Mitarbeiter spricht – Mitarbeitergespräche gut vorbereiten

29.04.2009 Artikel von Daniela Gay 1

Zehn Jahre Erfahrung als interner Telefontrainer hatte er (nennen wir ihn Herrn Kühn) nun schon gesammelt. In diesen Jahren führte er unzählige Einzeltrainings durch. Mit der Zeit erarbeitete er sich ein festes Konzept für seine Trainings, nach dem er vorging. Herr Kühn stellte eine Checkliste auf und hielt in der Beobachtungsphase fest, was der Trainee gut gemacht hatte und was er verbessern könnte. Damit hatte er eine sehr gute Grundlage für das Mitarbeitergespräch.Alles lesen

55 Milliarden für Forschung und Entwicklung – und für die Weiterbildung der Mitarbeiter?

27.04.2009 Artikel von Daniela Gay 0

„Nur durch Investitionen in Forschung und Entwicklung kann Deutschland gestärkt aus der Krise hervorgehen,“ sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Werner Schnappauf anlässlich des Tages des geistigen Eigentums 2009 (Zitat aus: Pressemitteilung vom 23. April). Mit Entwicklung war allerdings mal wieder nicht die Personalentwicklung gemeint, sondern die Produktentwicklung.
Alles lesen

Schlagwörter:

PISA für Erwachsene kommt – PIAAC untersucht Human Ressources in 30 Ländern

09.04.2009 Artikel von Daniela Gay 0

Schon lange wurde sie von den geplagten deutschen Schülern gefordert. Jetzt kommt sie wirklich, die PISA-Studie für Erwachsene, wenn auch unter anderem Namen: Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC). Ob die deutschen Erwachsenen besser abschneiden, als ihre Kinder?

Alles lesen

Schlagwörter:

Audio: Mehr Vertrauen in Führungskräfte. HR-Development in schwierigen Zeiten

03.04.2009 Artikel von Daniela Gay 0
eberhard_jung_personal2009
HR-Development in schwierigen Zeiten | Vortrag von Eberhard Jung auf der PERSONAL 2009 in München

Es wird in jeder Talk-Show aufs neue beschworen. Die derzeitige Krise ist vor allem eine Vertrauenskrise. Leider halten es viele CEOs mit Goethes Faust: Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Auf einmal müssen Führungskräfte, die für Millionenetats verantwortlich sind, sich Reisekosten in Höhe von 153,45 EUR vom CEO abzeichnen lassen. Kontrolle statt Vertrauen, ist in der Krise die Devise.

Auf der PERSONAL 2009 in München habe ich in einem Vortrag die Auswirkungen dieses Vertrauensverlustes skizziert. Aufgrund von mehrfachen Anfragen hier der Vortrag in voller Länge zur „Nachhöre“:

eberhard_jung_persolog_250309_personal2009

Alles lesen

Schlagwörter:

Führungskräfte sehen Nachholbedarf bei Gesprächstechniken

27.03.2009 Artikel von Daniela Gay 0

Wenn es um Kommunikation geht, sehen die meisten Führungskräfte (70,1 Prozent) am ehesten Entwicklungsbedarf im Bereich der „Gesprächstechniken“. Das liest man in der Akademie-Studie 2008 der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH. Alles lesen

Verkäufer in der Sinnkrise

26.03.2009 Artikel von Renate Wittmann 0

renate_wittmann

Verkaufsmitarbeiter bestimmter Branchen stehen vor großen Veränderungen. Spritfresser oder Risikopapiere sind auf einmal nur noch schwer verkäuflich. Gefragt ist jetzt anderes. Aber in meinen Trainings musste ich feststellen: Die Identifikation mit den neuen Produkten fällt manchem Verkaufsteam sehr schwer.
Alles lesen

Schlagwörter:

Keine Zukunft ohne Weiterbildung

04.02.2009 Artikel von Daniela Gay 0

Die deutschen Unternehmen setzen angesichts der Finanzkrise den Rotstift an. Und wo? Mal wieder bei der Weiterbildung. Ein Fehler, wie Bernhard Münster richtigerweise im personalmagazin 02/09 festhält: „Personalmanager sollten (…) gerade jetzt an ihren Weiterbildungsprogrammen festhalten oder entsprechende konzipieren. Es gilt den Fehler zu vermeiden, den Arbeitgeber in vergangenen Rezessionen immer wieder begangen haben: Die Weiterbildungsbudgets als erstes Sparpotenzial im Unternehmen zu identifizieren.“
Denn eines liegt auf der Hand: Auf eine Krise folgt immer auch ein Aufschwung. Und nur wer durch Weiterbildung gut gerüstet ist, wird
a) diese Krise übersstehen,
b) den Aufschwung voll mitnehmen können und
c) für die nächste Krise gut gerüstet sein.
Wer dagegen an der Potenzialentwicklung der Mitarbeiter spart, der spart an der Zukunft seines Unternehmens. Und wird voraussichtlich deswegen keine haben.

Copyright © 2020 persolog