Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Was wirklich glücklich macht

27.07.2020 Artikel von persolog 0

Die meisten Menschen wären gerne ein wenig glücklicher, doch sie wissen nicht wie. Hier drei konkrete Tipps mit Langzeit-Wirkung.

Erleben macht glücklicher als haben

Wohlstand macht nur bis zu einem gewissen Grad glücklich. Und auch die Verbesserung von Lebensumständen, z. B. der Umzug in ein besseres Haus, eine Gehaltserhöhung oder ein neuer Arbeitsplatz, machen nur kurzfristig glücklicher und haben weniger Impact auf das eigene Glücksempfinden, als man zunächst denken mag. Was tatsächlich glücklich macht, sind Erlebnisse im Alltag. Anderen Menschen helfen, etwas gemeinsam unternehmen, besondere Erlebnisse.


Alles lesen

Wie Sie lernen, Situationen neu zu bewerten

11.07.2020 Artikel von persolog 0

Jeder kann sich Freiräume schaffen und zunutze machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Unternehmer, Führungskraft, Fließbandarbeiter oder Telefonverkäufer ist. Natürlich, die Freiräume unterscheiden sich. Meistens sind sie jedoch größer, als man denkt. Denn ganz unabhängig von organisatorischen Gegebenheiten können Sie jederzeit damit beginnen, Ihre Tätigkeiten, Einflussbereiche und Arbeitssituationen eigenverantwortlich zu gestalten. Fragen Sie sich: Welche Chancen, Spiel- und Freiräume habe ich überhaupt?

Welche nutze ich bereits? Welche könnte ich stärker nutzen?


Alles lesen

Was einen Superverkäufer ausmacht

20.02.2020 Artikel von persolog 2

Wie kannst du erkennen, was dein Kunde brauchst? Indem du herausfindest, wie dein Kunde tickt und ihn dann mit dem versorgst, was er benötigt. Jeder Kunde ist einzigartig und hat individuelle Bedürfnisse. Als Superverkäufer ist es deine Aufgabe, die Einzigartigkeit deines Kunden zu verstehen und auf ihn einzugehen.
Eine gute Möglichkeit das Verhalten von Menschen einzuschätzen ist das D, I, S und G Modell. Die vier Buchstaben stehen für die vier Verhaltensdimensionen dominant, stetig, gewissenhaft und initiativ. Mit diesem Modell kannst du relativ schnell im Gespräch erkennen, was deinen Kunden motiviert und wie du optimal mit ihm kommunizieren kannst. Wir möchten uns also heute die vier Arten von Kunden anschauen: D, I, S und G. Natürlich sind die vier Verhaltensstile hier in ihrer Reinform und etwas überspitzt dargestellt. Jeder Mensch hat alle vier Verhaltensstile in unterschiedlicher Ausprägung in sich. Deine Aufgabe ist es herauszufinden, welche Verhaltenstendenzen bei deinem Kunden stark ausgeprägt sind und auf diese einzugehen.

Der dominante Kunde

Daran erkennst du einen D-Kunden:
Ein D-Kunde kommt schnell zur Sache, ist ausdrucksstark, spricht laut und direkt. Er hat häufig einen kühlen und distanzierten Gesichtsausdruck und wirkt resolut und unemotional. Er konzentriert sich auf das „WAS“ und orientiert sich an Zielen und Ergebnissen. Unter Druck wirkt er dominierend und ungeduldig.


Alles lesen

Was ist eigentlich Veränderung? – Ein Interview mit Psychologin Dr. Lana Ott

27.01.2020 Artikel von persolog 0

Was bedeutet Veränderung?

„Veränderung bedeutet Wandel. Wir Menschen verändern uns ständig. Jede Herausforderung, vor die wir gestellt werden, führt zur persönlichen Veränderung – bewusst oder unbewusst, gewollt oder ungewollt, geplant oder ungeplant. Dabei ist es wichtig, sich von den neuen Einflüssen und Umständen nicht einfach so „treiben“ zu lassen, sondern eigenverantwortlich den Veränderungsprozess zu initiieren und zu begleiten. Entscheidend ist auch die Klarheit darüber, in welche Richtung man sich verändern möchte, über welche Ressourcen man verfügt. Nur so können die Menschen einen sicheren Kurs einzuschlagen, um genau an dem Hafen ankommen, wo sie auch hinwollen. Gerade hohe Belastung im Arbeitsalltag und immer schneller werdende Lebensgeschwindigkeit fordern von uns, mit eigenem „SELBST“ achtsamer umzugehen und die vorhandenen Veränderungsressourcen effektiv zu verwalten.“


Alles lesen

Stetige Weiterbildung ist im Digitalen Zeitalter unabdingbar

30.04.2018 Artikel von persolog 6

Lebenslanges Lernen – dieses Thema beschäftigt nicht nur die Wissenschaft in diesen Tagen. Auch viele Firmen und Unternehmen sind daran immer stärker interessiert. Schließlich ist es im digitalen Zeitalter unabdingbar, dass Mitarbeiter sich stetig weiterbilden und über die aktuellen Programme und Systeme, die sie regelmäßig anwenden, Bescheid wissen. Besser ist natürlich, wenn sie sich auch darüber hinaus Wissen aneignen. Auf diese Weise bleiben Menschen mental „beweglich“ und haben es zudem leichter, sich bei Bedarf in neue Materie einzuarbeiten.

Alles lesen

Wie sich D, I, S und G bei der Ostereiersuche verhalten

13.04.2017 Artikel von persolog 1

Wenn Personen mit dominanten Verhaltensweisen auf Ostereiersuche gehen, dann wird nicht lange gefackelt. Sobald der Startschuss fällt, wird alles auseinandergenommen, Klamotten aus dem Schrank gerissen, Regale ausgeräumt und – falls die Suche im Garten stattfindet – in der Erde gewühlt.

Alles lesen

So triffst du Entscheidungen leichter und sicherer

08.09.2015 Artikel von persolog 0

In unserem Leben sind wir ständig mit Entscheidungen konfrontiert: Was esse ich heute? Trage ich besser Hemd oder T-Shirt? Doch neben alltäglichen Entscheidungen gibt es dann auch solche – gerade im Berufsleben – die wichtig sind für die Weiterentwicklung deiner Firma, ihrer Produkte, etc.

 

Alles lesen

7 Fehler, die Sie im Verkaufsgespräch meiden sollten

02.09.2015 Artikel von persolog 1
Verkaufserfolge erzielen
© persolog GmbH

 

Das Thema Verkaufen begegnet uns im Alltag ständig:  Ob morgens beim Bäcker, mittags im Supermarkt oder abends im Restaurant – ständig werden wir dazu animiert, Produkte oder Dienstleistungen zu erwerben.

Doch was macht einen guten Verkäufer aus? Wann kaufen wir gerne mal mehr als geplant und wann schieben wir einen Riegel vor?

Alles lesen

Was die besten Verkäufer anders machen

08.09.2014 Artikel von persolog 0

Verkaufen ist ein einzigartiger zwischenmenschlicher Prozess. Er kann aus Gründen scheitern, die wenig mit dem Produkt, der Dienstleistung oder Ihrem Anliegen zu tun haben.

Das kundenorientierte Verhalten ist entscheidend

Wenn Ihr Verkaufs- bzw. Verhaltensstil keinen Anklang im Kauf- bzw. Verhaltensstil des Kunden findet, werden die Vorteile dessen, was Sie verkaufen wollen, kaum noch wahrgenommen.

Die Ursache hierfür liegt meistens darin, dass hier unterschiedliche Persönlichkeiten aufeinandertreffen. Deshalb ist es entscheidend zu wissen, wie Sie angenehme Beziehungen zu bestehenden oder potenziellen Kunden aufbauen können und damit die Effektivität Ihres Verkaufens verbessern.

Alles lesen

Das Geheimnis erfolgreicher Personalauswahl

15.08.2014 Artikel von persolog 0

Alle Unternehmen suchen die besten Mitarbeiter und viele stellen die schlechteren ein. Meistens wird wegen Sympathie oder Fachkompetenz eingestellt. Beides sind keine guten Voraussetzungen, um einen neuen Top-Mitarbeiter zu finden.

Doch wie finden Sie den besten Mitarbeiter für eine zu besetzende Stelle und wie landen Sie einen Volltreffer bei Ihrer Personalauswahl – wenn Fachkompetenz und Sympathie als Entscheidungskriterien nicht zum Erfolg führen?Alles lesen

Copyright © 2021 persolog