Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Von Zugvögeln lernen wie man Mitarbeiter bindet?

24.03.2009 Artikel von persolog 1

Wolfgang Goymann vom Max-Planck-Institut für Ornithologie und seine italienischen Kollegen haben drei Zugvogelarten hinsichtlich ihres Verhaltens und ihrer Energiereserven untersucht. (Quelle: Biology Letters, Online-Veröffentlichung vom 18. März 2009)

Sie stellen fest: Vögel, die mehr Energiereserven haben, ziehen schneller weiter als Vögel, die erst ordentlich auftanken müssen. Das mag nicht überraschen, ist jetzt aber erstmals wissenschaftlich nachgewiesen.

Auch in der Arbeitswelt begegnen sie uns: die Zugvögel. Alles lesen

Schlagwörter:

Personalsuche läuft fast immer online

16.02.2009 Artikel von persolog 0

Die deutschen Unternehmen setzen für ihre Personalsuche immer stärker auf das Internet: mittlerweile sind es 94 Prozent. Das hat eine repräsentative Umfrage des Hightech-Verbands BITKOM unter 809 Firmen aller Branchen ergeben. (Zur BITKOM Pressemitteilung) Besonders beliebt sind bei den Arbeitgebern Online-Jobbörsen, die von 59 Prozent aller Unternehmen genutzt werden. Aber das Internet wird nicht nur bei der Personalsuche eine immer größere Rolle spielen. Auch bei der Personalauswahl werden Unternehmen stärker auf Online-Anwendungen setzen, da diese Zeit und Kosten sparen. persolog ist mit seinen Recruiting Tool EIQ, dass über den eport online verfügbar ist, bestens dafür aufgestellt. Ebenfalls geeignet für die Stellenbesetzung und online verfügbar, sind das Verhaltens-Profil und das Stellen-Profil.

Online Recruiting mit EIQ
Schlagwörter:

Motivation? Fehlanzeige!

14.01.2009 Artikel von persolog 0

Wenn es um die Motivation der Deutschen am Arbeitsplatz geht, wartet die jährlich erscheinende Gallup-Studie mit ernüchternden Zahlen auf. So auch für das abgelaufene Jahr 2008, die heute in Berlin vorgestellt wurden.Alles lesen

Schlagwörter:

Trotz Fachkräftemangel erfolgreich rekrutieren

20.12.2008 Artikel von persolog 0

Fachkräfte sind Mangelware auf dem Arbeitsmarkt. Das gilt vor allem für die MINT-Berufe. Immer mehr Unternehmen richten daher den Blick ins Ausland. Vor allem nach Österreich, in die Schweiz und nach Osteuropa. Ein Trend, der sich nach einer Studie des Instituts für Beschäftigung und Employability an der FH Ludwigshafen noch verstärken wird. Das liegt vor allem an den niedrigen Sprachbarrieren in diesen Ländern, aber auch an der Erweiterung von Geschäftsfeldern auf den osteuropäischen Märkten.

Alles lesen

Schlagwörter:
1 10 11 12
Copyright © 2021 persolog