Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Vom Skill Management zum Qualitätsmanagement

10.06.2014 Artikel von 1

Wer kann was besonders gut und wer ist Fachmann auf einem bestimmten Gebiet? Für Unternehmen ist es wichtig, die individuellen Stärken und Schwächen ihrer Mitarbeiter zu kennen. Denn Aufgaben müssen effizient verteilt, die richtigen Weiterbildungen müssen angeboten und offene Stellen bestmöglich besetzt werden. Dazu gilt es, alle Stammdaten, wie Lebenslauf, Sprach- und Fachkenntnisse, Projekt- und Führungserfahrung sowie Trainings und Softskills möglichst ausführlich und aktuell zu erfassen. Man spricht dabei von Skill Management.Alles lesen

Schlagwörter: Effektivität, Effizienz, Fachkräfte, Hard Skills, Personal, Skill Management, Soft Skills, Weiterbildung,

Es ist nicht alles rosarot

04.06.2014 Artikel von Daniela Gay 0
Es ist nicht alles rosarot: Mitarbeiter- und Führungskräftekommunikation
© iStock: viafilms

 

Ob bei der Mitarbeiterführung oder bei der Teamarbeit: Uns wird nahegelegt, positiv zu formulieren. Stärken statt Schwächen werden betont. Wir sollen uns als Mitarbeiter oder Führungskraft auf die Chancen statt auf die Risiken konzentrieren. Manchmal kann uns negatives Denken und Formulieren aber auch unseren Zielen näher bringen, schreibt Spiegel Online.Alles lesen

Schlagwörter: Formulierung, Führung, Führungskraft, Motivation, negativ, positiv, Strategie, Ziele, Zufriedenheit,

Endlich Wochenende? Wenn die Freizeit zum Stressor wird

29.05.2014 Artikel von Daniela Gay 1
Wenn die Freizeit zum Stressor wird
© iStock: mrPliskin

 

Sich erholen, die Gedanken neu sortieren und den Alltagsstress beiseite schieben – Der beste Ort dafür ist das zu Hause. Oder vielleicht doch nicht? Eine aktuelle Studie der Pennsylvania State University zeigt: Zu Hause sind wir gestresster als am Arbeitsplatz – und das nicht ohne Grund.Alles lesen

Schlagwörter: Arbeit, Arbeitsplatz, Freizeit, Freizeitstress, Privates Stressinventar, Stress, Stress-Modell, Stressmanagement, Stressoren,

Das Typologie-Quadrat: Neue Methode für schwierige Mitarbeiter

27.05.2014 Artikel von Daniela Gay 0
Neue Methode im Umgang mit schwierigen Mitarbeitern
© iStock: webphotographeer

 

Schwierige Mitarbeiter sind für Führungskräfte oft eine Herausforderung. Wer sich als Vorgesetzter aber die richtigen Fragen stellt, findet möglicherweise schnell gute Lösungen. Das Typologie-Quadrat hilft dabei, indem es vier Impulse zur Selbstreflexion setzt, schreibt die Zeitschrift Wirtschafts-psychologie Aktuell.Alles lesen

Schlagwörter: Coach, Führungskräfte, Lösung, Mitarbeiter, Motivation, Probleme, schwierige Mitarbeiter, Verhalten, Vorgesetzte,

Nine-to-Five war gestern

22.05.2014 Artikel von Daniela Gay 0
Nine-to-Five war gestern
© iStock: DNY59

 

Fachkräfte legen vermehrt Wert auf flexible Arbeitszeiten. Starre Arbeitszeitmodelle sind längst überholt. Das schreibt das Unternehmer-Magazin impulse. Doch flexible Arbeitszeiten bringen nicht nur den Arbeitnehmern einen Vorteil. Auch das Unternehmen kann von den beweglichen Modellen profitieren.Alles lesen

Schlagwörter: Arbeitnehmer, Arbeitszeitmodelle, Fachrkäfte, Flexibilität, flexible Arbeitszeiten, Nine-to-Five, Recruiting, starre Arbeitszeiten, Zeitmanagement,

Gehaltsfrage: Frauen werden lauter

20.05.2014 Artikel von Daniela Gay 0

 

© iStock: GlobalStock

 

In Gehaltsverhandlungen werden Frauen immer selbstbewusster. Denn in den letzten fünf Jahren hat sich für weibliche Arbeitskräfte die Bedeutung der Vergütung verdreifacht. Das zeigt eine Studie der Stiftung Familienunternehmen in Kooperation mit der TU München. Die Gehaltsschere zwischen Männern und Frauen wird sich deshalb in nicht all zu ferner Zukunft schließen, vermuten die Herausgeber der Studie.Alles lesen

Schlagwörter: Arbeitgeber, Arbeitskräfte, Entwicklungsmöglichkeiten, Fachkräftemangel, Frauen, Gehalt, Gehaltsverhandlungen, Karriere, Sozialleistungen, Teamgeist, Vergütung,

Life without stress is like people without wrinkles

16.05.2014 Artikel von Daniela Gay 0

Video: Life without stress is like people without wrinkles Stress ist ein Teil unseres Lebens. Aber anstatt uns nur über unsere Belastungen zu beschweren, müssen wir in uns selbst hineinschauen und den effektiven Umgang mit Stress erlernen. Das sagt Eberhard Jung in seinem Vortrag "Life without stress is like people without wrinkles". Dabei gibt er Anreize, einen offenen Umgang mit Stress nicht nur privat, sondern auch im Unternehmen umzusetzen.  | Jetzt Vortrag ansehenStress ist ein Teil unseres Lebens. Aber anstatt uns nur über unsere Belastungen zu beschweren, müssen wir in uns selbst hineinschauen und den effektiven Umgang mit Stress erlernen. Das sagt Eberhard Jung in seinem Vortrag „Life without stress is like people without wrinkles“. Dabei gibt er Anreize, einen offenen Umgang mit Stress nicht nur privat, sondern auch im Unternehmen umzusetzen.

l Jetzt Vortrag ansehen

Schlagwörter: beruflicher Stress, Eberhard-Jung, Privates Stress Inventar, Stress, Stressmanagement, Stressoren, Vortrag,

Stress hilft – 7 Argumente für Stress

13.05.2014 Artikel von Daniela Gay 0
Stress hilft
© iStock: shironosov

 

Stress ist das Top-Phänomen unserer Zeit. Gewöhnlich wird er als negativ wahrgenommen. Dabei ist Stress das Elixier für Zusammenarbeit, Karriere und Erfolg. Wir stellen Ihnen 7 Beispiele vor, wo Stress uns täglich weiterhilft.
Alles lesen

Schlagwörter: Argument, Erfolg, Karriere, negativ, positiv, positiver Stress, Stress, Stressmanagement, Wahrnehmung, Zusammenarbeit,

Vorsicht Ansteckungsgefahr: Führungskräfte in der Stressspirale

07.05.2014 Artikel von Daniela Gay 0
Vorsicht Ansteckungsgefahr: Führungskräfte in der Stressspirale
© iStock: AIMSTOCK

 

Die Mitarbeiter sind gestresst. Darum muss sich unter anderem die Führungskraft kümmern. Doch auch Führungskräfte leiden immer häufiger unter Stress – gerade durch ihr stetig wachsendes Aufgabenfeld. Dass sich das Stressverhalten der Führungskräfte wiederum auf die Mitarbeiter auswirkt, erklärt sich von selbst. Ist Stress also ein Teufelskreis im Unternehmen? Stecken sich Mitarbeiter und Führungskräfte an? Wo muss das Stressmanagement dabei ansetzen? Und wo packen Sie als Trainer oder Personaler an? Es liegt nicht allein bei der Führungskraft, Stressmanagement im Unternehmen voranzutreiben. Doch als Vorbild steht sie stark im Fokus.Alles lesen

Schlagwörter: Führungskräfte, Manager, Mitarbeiter, Stress, Stressmanagement, Stressmanagement für Führungskräfte, Stressor, Stressspirale,

Wenn D, I, S und G wandern gehen

05.05.2014 Artikel von Daniela Gay 2

Der erste Mai ist schon wieder vorbei. Dieses Jahr ist er aber nicht einfach spurlos an mir vorbeigegangen. Denn ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, die Mitglieder meiner Wandertruppe am Tag der Arbeit einmal in die Dimensionen Dominant, Initiativ, Stetig und Gewissenhaft einzuordnen. Das hat hervorragend funktioniert.

Wie die vier den ersten Mai verbracht haben, lesen Sie hier.Alles lesen

Schlagwörter: D, Dimensionen, dominant, erster Mai, G, gewissenhaft, I, initiativ, Persönlichkeit, S, stetig, Tag der Arbeit, Typen,
Copyright © 2020 persolog