Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Das Titanic-Syndrom: Eisberg voraus! Das Eisberg-Modell in der Personalauswahl

25.02.2010 Artikel von Daniela Gay 0

Wenn Unternehmen Externe einstellen, haben sie ein Problem. Sie kennen nur wenige Facetten des neuen Mitarbeiters. Die Kompetenzen, auf die es wirklich ankommt, bleiben vorerst verborgen. Damit Unternehmen nicht auf Grund laufen, zeigt Ihnen das Eisberg-Modell, was sie wirklich erwartet.Alles lesen

Copyright © 2020 persolog