Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Unternehmen: HR-Trend International Employer Branding noch in den Startlöchern

09.11.2010 Artikel von Daniela Gay 0

Der Fachkräftemangel daheim, zwingt deutsche Unternehmen dazu jenseits der Grenzen nach Personal zu suchen. Daher sollte man meinen, dass Employer Branding sich zunehmend internationalisiert. Doch das scheint nicht der Fall zu sein. Dass (nach eigenen Aussagen) sich nur wenige Unternehmen an der aktuellen Kienbaum Umfrage „Internationales Employer Branding“ beteiligt haben, sagt einiges schon über diesen wichtigen HR-Trend aus: Er ist noch nicht in deutschen Unternehmen angekommen.

Zwar geben nur 28 Prozent der Unternehmen an, dass Internationales Employer Branding kein Thema in der Geschäftsleitung ist. Doch die meisten interessierten Unternehmen haben trotzdem keines, obwohl es als Antwort auf den nationalen Fachkräftemangel gesehen wird.

Wird hier ein Trend verschlafen? Oder gibt es keine Ressourcen, um ihn umsetzen?

Video – HR-Trends 2011: Alles dreht sich um Social Media

19.10.2010 Artikel von Daniela Gay 0

Auch die Wirtschaftswoche war auf der Zukunft Personal in Sachen HR-Trends unterwegs. Vier Experten geben im Video eine Einschätzung ab, was sie für 2011 erwarten. Im Brennpunkt dabei: Social Media. Allerdings nicht mehr nur als Mittel für Employer Branding. Vielmehr wird die Herausforderung 2011 sein, Social Media am Arbeitsplatz effektiver zu steuern.Alles lesen

Verschläft HRM den HR-Trend demografische und strategische Personalplanung?

22.07.2010 Artikel von Daniela Gay 0

Die heute veröffentlichte Kienbaum-Studie „HR 2010: Strategische Pole Position“ fragte nach den Prioritäten und den Herausforderungen in der Personalarbeit. Der Großteil der Prioritäten entsprach auch den Herausforderungen. So liegt derzeit etwa auf Employer Branding, der Besetzung von Schlüsselpositionen, dem Talent Management und der Verbesserung von Führungsqualität die Priorität von HRM. Gleichzeitig werden diese Themen auch als die großen Herausforderungen für 2010 und 2011 begriffen.Alles lesen

Wege in und aus der Krise – Konsequenzen für die Personalpolitik?

01.12.2009 Artikel von Daniela Gay 0

durancec-schoo„Akut Handeln – perspektivisch Denken – Personalpolitik im Spannungsfeld von Wirtschaftskrise und langfristigen Trends“, dies war das Thema der 3. Ludwigshafener Personalgespräche, veranstaltet vom Institut für Beschäftigung und Employability der FH Ludwigshafen am Rhein.

Im Kern ging es auf dem mit Top-HR-Manager aus diversen namhaften Unternehmen wie Deutsche Telekom oder Bitburger Braugruppe besetzten Podium um die schwierige Frage welche Konsequenzen aus der Krise für die Personalpolitik zu ziehen sind.Alles lesen

Schlagwörter:
Copyright © 2018 persolog