Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Führungskräfte: Alleinherrscher war gestern

02.07.2013 Artikel von Daniela Gay 0
Führungskräfte: Alleinherrscher war gestern
© iStock: GlobalStock

 

Die Führungskraft muss ein Teamplayer sein – das sagen nicht nur Mitarbeiter, sondern auch die Führungskräfte selbst. Neue Kompetenzen sind entscheidend. Die Zeit des Alleinentscheiders läuft ab. Das ist das Ergebnis einer Studie der Unternehmensberatung osb international.Alles lesen

In fünf Schritten besser führen

02.05.2013 Artikel von Daniela Gay 1
Besser führen in fünf Schritten
© iStock: eyetoeyePIX

 

Ein konkreter Weg, um ein besserer Chef zu sein? Den, oder zumindest einen Vorschlag dazu, liefern BPM-Vorsitzender Joachim Sauer und Psychologe Alexander Cisik. In der F.A.Z. skizzieren sie fünf Schritte, um die Führungsqualität in Unternehmen zu steigern.Alles lesen

Surfen lernen – schon vor der Flut

08.11.2012 Artikel von Daniela Gay 0

Eine Stresswelle rollt auf Sie zu. Jetzt benötigen Sie Stresskompetenzen und Bewältigungsstrategien. Deshalb ist es wichtig bereits im Voraus Strategien gegen den Stress zu erarbeiten. Diese langfristigen Stressmethoden helfen uns, die Stresswelle zu surfen. Dazu müssen wir unsere Belastbarkeit erhöhen, eine positive Haltung zum Stress aufbauen und unsere Bewertung von Stress-situationen verändern. Klingt einfach. Aber mit welchen konkreten Maßnahmen erreichen wir das?Alles lesen

Führungsverständnis: Schnee von gestern?

22.05.2012 Artikel von Daniela Gay 0

Führungspraktiken verändern sich über die Zeit. Welchen Heraus-forderungen Führungskräfte des 21. Jahrhunderts gegenüberstehen, haben Forscher der „Stiftung Verantwortung“ in ihrer aktuellen Studie festgestellt. Unter anderem haben sie vier Aspekte erarbeitet, wie das Führungsverständnis von heute in Organisationen aussehen sollte.Alles lesen

Führungskräfte: Generationenstreit mal anders

05.04.2012 Artikel von Daniela Gay 1

Ob Arbeitnehmer auf die Fähigkeiten ihres Vorgesetzten vertrauen, hängt wenig von dessen Erfahrung ab. Die Einstufung der Führungskräfte scheint generationsabhängig zu sein. Das zeigen die Ergebnisse der Global Workforce Studie von Kelly Services. Dabei können sich Angehörige der sogenannten „Generation X“, also die 30- bis 47-Jährigen, besonders glücklich schätzen.

Alles lesen

Führungsverhalten in Zielvereinbarungen stärker gewichten

03.08.2011 Artikel von Daniela Gay 0

In 95 Prozent der deutschen Führungsetagen werden Zielvereinbarungen mit Führungskräften getroffen. Differenziert man die Komponenten zeigt sich, dass der Großteil der Unternehmen (90%) das operative Ergebnis für den wichtigsten Faktor in der Zielvereinbarung hält. Der niedrigste Stellenwert (17%) wird der Fluktuationsrate unter den Führungskräften zugeordnet. Verwunderlich, sollte doch dem Aspekt Rentention-Management gerade in Zeiten des Fachkräftemangels eine größere Beachtung geschenkt werden. Alles lesen

Stress: Innovative Mitarbeiter besonders Burnout gefährdet

09.02.2011 Artikel von Daniela Gay 1

Jedes Unternehmen lebt von Innovationen seiner Mitarbeiter. Doch wer innovativ ist, lebt gefährlich. Das zeigt eine aktuell veröffentlichte Studie des Instituts für angewandte Innovationsforschung (IAI) Bochum e.V. an der Ruhr-Uni-Bochum in Kooperation mit den Kliniken Essen-Mitte. Denn innovative Mitarbeiter sind burnoutgefährdet.Alles lesen

Weiterbildungs- und HR-Trends 2010: Experten im Interview

18.10.2010 Artikel von Daniela Gay 0

Christoph Athanas vom MetaHR-Blog hat auf der Zukunft Personal 2010 in Köln HR-Experten zu den Trends 2010 befragt, die Anfang des Jahres in managerSeminare veröffentlicht wurden. Zum äußerst lesenswerten Blog-Eintrag Weiterbildungstrends 2010 nachgefasst. Interviews auf der Zukunft Personal.

Und das waren die postulierten Trends: Weiterbildungstrends: Was uns im Jahr 2010 beschäftigen wird

MetaHR-Blog hat diese sieben Trends um zwei zusätzliche erweitert:

„8. Internationalisierung der Weiterbildung
Zunehmend mehr Unternehmen wünschen sich Bildungskonzepte, welche auch international anschlussfähig sind. Das fängt damit an, dass die Weiterbildung auch in englischer Sprache abgefasst und umgesetzt wird und geht bis hin zur interkulturellen Sensibilisierung.

9. Soziale Kompetenzen im Fokus
Neben allen technischen Treibern (social media usw.) werden nach wie vor die sozialen Kompetenzen im Fokus von Weiterbildung stehen. Um in komplexen und dynamischen Umfeldern sicher und erfolgreich handeln zu können wird der Ausbau bzw. der Erhalt an sozialen Kompetenzen weiterhin ein wichtiger Baustein im Trendmosaik bleiben.“

Video: Experten-Meinungen zur Frage, ob die Trends 2010 auch wirklich Trends waren.

PISA für Erwachsene kommt – PIAAC untersucht Human Ressources in 30 Ländern

09.04.2009 Artikel von Daniela Gay 0

Schon lange wurde sie von den geplagten deutschen Schülern gefordert. Jetzt kommt sie wirklich, die PISA-Studie für Erwachsene, wenn auch unter anderem Namen: Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC). Ob die deutschen Erwachsenen besser abschneiden, als ihre Kinder?

Alles lesen

Schlagwörter:
Copyright © 2018 persolog