Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Führungskräfte: Von Kant und Popper lernen

03.12.2013 Artikel von Daniela Gay 0
Führungskräfte: Von Kant und Popper lernen
© iStock: Pablo631

 

Sie kümmern sich um fachliche Angelegenheiten. Sie müssen unternehmerisch denken. Sie sorgen sich um das Wohl ihrer Mitarbeiter und sie übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Führungskräfte befinden sich in einem Spannungsfeld aus den unterschiedlichsten Anforderungen. Doch an welchen Werten sollten sich Führungskräfte in ihrem Handeln tatsächlich orientieren? Die Gedanken einiger Philosophen können helfen, schreibt der Human Resources Manager. Alles lesen

Schlagwörter:

Führungskräfte: Der richtige Umgang mit Pendlern

14.11.2013 Artikel von Daniela Gay 1
Pendelnde Mitarbeiter - Tipps für Führungskräfte
© iStock: Eric Hood

 

Pendeln kann krank machen. Ob physisch oder psychisch: Berufspendler sind besonderen Belastungen ausgesetzt. Das hat Konsequenzen für den Arbeitgeber. Denn das betriebliche Gesundheitsmanagement muss nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch auf dem Weg dorthin greifen. Gehen Führungskräfte und Mitarbeiter richtig mit dem Thema Pendeln um, muss die Mobilität der Mitarbeiter kein Nachteil sein. Die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) hat eine Checkliste zur Gestaltung des Pendelns herausgegeben. Die besten Tipps, wie Führungskräfte pendelnde Mitarbeiter entlasten können, fassen wir für Sie zusammen.Alles lesen

Streiten will gelernt sein

31.10.2013 Artikel von Daniela Gay 0
iStock: AIMSTOCK

Bricht zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten ein Streit aus, gibt es häufig keine Regeln. Fast die Hälfte der Führungskräfte wird deshalb im Streitgespräch persönlich. Das ist das Ergebnis einer Befragung der Personalberatung Rochus Mummert. Wie Konflikte gelöst werden, sei in kaum einem Unternehmen fest geregelt. Alles lesen

Open-Book-Management: Wenn alle zur Führungskraft werden

21.10.2013 Artikel von Daniela Gay 0
Open-Book-Management als neue Art der Mitarbeitermotivation?
© iStock: Jacob Wackerhausen

 

Open-Book-Management ist in zahlreichen US-Unternehmen Teil der Unternehmenskultur. In Deutschland ist dieser Ansatz fast undenkbar, denn dabei sind alle internen Geschäftszahlen für alle Mitarbeiter jederzeit zugänglich.

Wie das Managementkonzept funktioniert und wirkt, beschreibt das Unternehmer-Magazin impulse.Alles lesen

Unternehmensziele? Weitgehend unbekannt

26.09.2013 Artikel von Daniela Gay 0

Nur rund ein Fünftel der Arbeitnehmer ist über die Unternehmensstrategie des eigenen Arbeitgebers informiert. Doch gerade die Ziele des Unternehmens und die Vermittlung dieser sind für die Mitarbeiterbindung wesentlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung von stellenanzeigen.de.Alles lesen

Unternehmenskultur: Wie wird sie erlebt?

12.08.2013 Artikel von Daniela Gay 0
© iStock: lisegagne

 

Die Unternehmenskultur hat einen wesentlichen Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Ihre Komponenten, wie die Konfliktkultur oder Feedback, werden jedoch nur teilweise zufriedenstellend erlebt. Das ist das Ergebnis der ComTeam-Studie 2013, an der 548 Fach- und Führungskräfte deutscher Unternehmen teilgenommen haben.Alles lesen

Projekt 55+: Arbeit oder Rente?

08.08.2013 Artikel von Daniela Gay 0

In der dänischen Kommunal-verwaltung sind mehr als 30% der Angestellten über 55 Jahre alt. Das heißt, in den nächsten Jahren drohte ein Lücke an qualifizierten Mitarbeitern, die so schnell nicht wieder zu schließen sein würde. Wie dieses Problem mit Hilfe von Persönlichkeitsentwicklung verhindert wurde, berichtet Martin Anker Wiedemann in unserem Interview.Alles lesen

Schlagwörter:

Mitarbeiterbewertung oder Glücksspiel?

29.07.2013 Artikel von Daniela Gay 5
Mitarbeiterbewertung oder Glücksspiel?
© iStock: adventtr

 

Forced Distribution heißt ein Konzept zur Mitarbeiterbewertung. Dabei werden die Mitarbeiter in ein vorgefertigtes Raster aus Schulnoten eingeteilt – jede Kategorie muss dabei ausgefüllt werden. Viele Unternehmen setzen auf diese Methode, schreibt der Human Resource Manager. Fairness ist dabei fraglich.Alles lesen

Führungskräfte: Alleinherrscher war gestern

02.07.2013 Artikel von Daniela Gay 0
Führungskräfte: Alleinherrscher war gestern
© iStock: GlobalStock

 

Die Führungskraft muss ein Teamplayer sein – das sagen nicht nur Mitarbeiter, sondern auch die Führungskräfte selbst. Neue Kompetenzen sind entscheidend. Die Zeit des Alleinentscheiders läuft ab. Das ist das Ergebnis einer Studie der Unternehmensberatung osb international.Alles lesen

Weiterbildung wächst weiter

26.06.2013 Artikel von Daniela Gay 1
© iStock: caracterdesign

 

Der Stellenwert von Weiterbildung hat stark zugenommen. Die Teilnahmequote an Weiterbildungsmaßnahmen ist 2012 auf dem höchsten Stand seit 1979: 49 Prozent der Bundesbevölkerung bildeten sich im letzten Jahr weiter. Das zeigen die Ergebnisse des Trendberichts des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Alles lesen

Copyright © 2020 persolog