Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Reichtum ist out

11.07.2012 Artikel von Daniela Gay 1
Harmonisches Privatleben vor Reichtum und Karriere
© iStock: Jacob Wackerhausen

 

Für Hochschulabsolventen ist das private Glück das wichtigste Lebensziel. Karriere und Reichtum müssen hinten anstehen. Zu diesem Ergebnis kommt die Absolventenstudie 2011/2012 von Kienbaum. Die veränderten Erwartungen der Studierenden, schlagen sich auch in der Wahl des Arbeitgebers nieder.Alles lesen

Persönlichkeitsentwicklung für Busfahrer

15.06.2012 Artikel von Daniela Gay 0

persolog danmarkArriva Scandinavia ist ein dänischer Verkehrsbetrieb. Gestern erhielt das Unternehmen den bekannten MIA Award 2012 – ein Preis des Danish Institute for Human Rights für kulturelle Vielfalt und Gleichberechtigung in dänischen Unternehmen. Das Besondere daran: Noch vor einigen Jahren kämpfte die dänische Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn mit einem schlechten Image, enttäuschten Kunden und unzufriedenen Beschäftigten. Heute steht das Transportunternehmen für Personal Diversity und gleiche Chancen für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, unabhängig von Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung. Ein Grund für den positiven Wandel war das von persolog Dänemark und Arriva Scandinavia entwickelte Projekt „Better Bus Ride“.Alles lesen

Wissen, was man will.

11.06.2012 Artikel von Daniela Gay 1
© Marina Lohrbach/fotolia.com

 

Stress im Job. Häufig entsteht er durch die Bewertung äußerer Reize. Orientieren wir uns bei der Beurteilung dieser Reize aber an unseren individuellen Zielen, kann Stress verringert werden. Denn sind uns unsere Stärken und unsere persönlichen Anliegen bewusst, messen wir auch berufliche Herausforderungen an diesen. Das für uns wirklich Wichtige rückt zurück in den Fokus. Die Financial Times Deutschland hat Fragen zusammengestellt, die uns genau diese persönlichen Intentionen wieder vor Augen führen.Alles lesen

Ich lerne was, was du nicht lernst – Weiterbildung international

04.05.2012 Artikel von Daniela Gay 0

Weiterbildung boomt international. Auch in Deutschland hat sich die Zeit, die für Weiterbildungszwecke investiert wird, erhöht: In nur drei Jahren stieg sie um mehr als ein Drittel. Wo die verschiedenen Länder ihre Schwerpunkte in Sachen Weiterbildung setzen, zeigt ein Vergleich von Springest.Alles lesen

Das bin ich mir wert: Investition in die eigene Persönlichkeit

16.04.2012 Artikel von Daniela Gay 0

Für jeden zweiten Deutschen gelten sie als entscheidender Erfolgsfaktor: Sozialkompetenzen. Das ergibt eine Umfrage des Karriere-Networks LinkedIn. Über 7.000 Berufstätige wurden nach ihrer Meinung zu den wichtigsten Erfolgskriterien im Beruf gefragt, das Ergebnis ist deutlich. Gute Kommunikationskompetenzen (58 Prozent), Flexibilität (54 Prozent) und die Fähigkeit Netzwerke zu bilden (54 Prozent), sind in den Augen der Befragten die wichtigsten Soft Skills. Ebenso finden die Arbeitnehmer entscheidend, gegebene Gelegenheiten zu nutzen (39 Prozent) und aus Fehlern zu lernen (39 Prozent).Alles lesen

Führungskräfte: Generationenstreit mal anders

05.04.2012 Artikel von Daniela Gay 1

Ob Arbeitnehmer auf die Fähigkeiten ihres Vorgesetzten vertrauen, hängt wenig von dessen Erfahrung ab. Die Einstufung der Führungskräfte scheint generationsabhängig zu sein. Das zeigen die Ergebnisse der Global Workforce Studie von Kelly Services. Dabei können sich Angehörige der sogenannten „Generation X“, also die 30- bis 47-Jährigen, besonders glücklich schätzen.

Alles lesen

persolog® Persönlichkeits-Report 2012

29.03.2012 Artikel von 1

Männer verhalten sich im Arbeitsleben dominanter als Frauen

Die persolog GmbH hat auf Grundlage ihres Persönlichkeits-Modells mit den Dimensionen Dominant, Initiativ, Stetig und Gewissenhaft über Jahre Daten über das gezeigte Verhalten von Menschen im Arbeitsleben gesammelt. Über 7.000 Nutzer unserer Online-Fragebogen haben uns eine Antwort darauf gegeben, wie sie sich in ihrem konkreten Arbeitsumfeld verhalten. In einer empirischen Studie haben wir nun die Daten ausgewertet und gegenübergestellt.Alles lesen

Friedbert Gay spricht auf dem 35. Deutschen Vertriebs- und Verkaufsleiter Kongress (DVVK)

19.03.2012 Artikel von 0

Friedbert GayFriedbert Gay: Persönliche Stärke ist kein Zufall, 30.03. um 11.15 Uhr

Signaturstunde mit Friedbert Gay: 30. März 2012, 13.45 Uhr – 14.15 Uhr

Zum 35. Mal treffen sich beim Deutschen Vertriebs- und Verkaufsleiter Kongress (DVVK) in München herausragende Vertriebler und profilierte Experten. Hochklassige Redner, spannende Themen sowie Fakten, Zahlen und überraschende Impulse für Ihren persönlichen und professionellen Vorsprung 2012. Auch Friedbert Gay, Geschäftsführer und Mastertrainer der persolog GmbH, ist wieder dabei.
Alles lesen

Lerninstrumente: Selbstreflexion statt Diagnose

02.03.2012 Artikel von Daniela Gay 1
© iStock: nyul

 

Lerninstrumente und diagnostische Inventare werden häufig in einen Topf geworfen. Dabei weisen die beiden Instrumente wesentliche Unterschiede auf. Als Professor John G. Geier sein Persönlichkeits-Modell entwickelt, achtet er besonders auf diese Differenzierung: Er entwickelt ein Modell, das außerhalb jeden klinischen Kontexts steht. Die Selbstreflexion tritt an die Stelle der Diagnose.Alles lesen

High Potentials: Ablehnung aufgrund mangelnder Soft Skills

21.02.2012 Artikel von Daniela Gay 0

Der Kampf um High Potentials hält noch immer an. Überdurchschnittlich qualifizierte Absolventen sollten deshalb rosige Aussichten erwarten. Doch trotzdem werden einige von ihnen abgelehnt. Der Grund: Mangelnde Sozialkompetenzen. Das zeigen die Ergebnisse der Kienbaum-Studie „High Potentials 2011/2012“.Alles lesen

Copyright © 2020 persolog