Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Recruiting: Unternehmen konkurrieren um High Potentials

16.03.2011 Artikel von Daniela Gay 0

Deutsche und österreichische Arbeitgeber müssen zunehmend um hoch qualifizierten Nachwuchs kämpfen. Das zeigt das Ergebnis der Kienbaum-Studie „High Potentials 2010/2011“. 530 deutsche und 60 österreichische Unternehmen wurden hierzu befragt.Alles lesen

Personalauswahl absurd: Tippfehler Auswahlkriterium Nummer Eins

17.11.2010 Artikel von Daniela Gay 4

Das lässt doch schon tief blicken. In keinem anderen Land werden Tippfehler in Bewerbungen von Personalentscheidern  so wenig toleriert wie Deutschland. Schon ab 1,8 Tippfehlern kommt die Bewerbung auf den „Gescheitert-Haufen“! Tippfehler als das Top-Entscheidungskriterium in der Personalauswahl? Kein Wunder, denn 67 Prozent der deutschen Personaler entschieden bei der ersten Sichtung in nur 5-10 Minuten pro Bewerbung ob Top oder Flop. Den besten Mitarbeiter erkennt man aber so nicht.Alles lesen

Unternehmen: HR-Trend International Employer Branding noch in den Startlöchern

09.11.2010 Artikel von Daniela Gay 0

Der Fachkräftemangel daheim, zwingt deutsche Unternehmen dazu jenseits der Grenzen nach Personal zu suchen. Daher sollte man meinen, dass Employer Branding sich zunehmend internationalisiert. Doch das scheint nicht der Fall zu sein. Dass (nach eigenen Aussagen) sich nur wenige Unternehmen an der aktuellen Kienbaum Umfrage „Internationales Employer Branding“ beteiligt haben, sagt einiges schon über diesen wichtigen HR-Trend aus: Er ist noch nicht in deutschen Unternehmen angekommen.

Zwar geben nur 28 Prozent der Unternehmen an, dass Internationales Employer Branding kein Thema in der Geschäftsleitung ist. Doch die meisten interessierten Unternehmen haben trotzdem keines, obwohl es als Antwort auf den nationalen Fachkräftemangel gesehen wird.

Wird hier ein Trend verschlafen? Oder gibt es keine Ressourcen, um ihn umsetzen?

HR-Trend: Personalbeschaffung rückt wieder in Fokus der Personalabteilungen

16.09.2010 Artikel von Daniela Gay 0

War das vergangene Jahr eher von Personalfreisetzung geprägt, rückt die Personalbeschaffung und damit die Themen Personalauswahl und Fachkräftemangel wieder stärker in den Fokus der Personaler. Das zeigt der aktuelle s+p Trendindex Personalarbeit.

Alles lesen

WJD stellt anonymisierte Bewerbungen in Frage

01.09.2010 Artikel von Daniela Gay 0

Die Wirtschaftsjunioren Deutschlands (WJD) haben in einer internen Umfrage im Verband junger Unternehmer unter 40 Jahren ermittelt, dass 39 Prozent ihrer Mitglieder anonyme Bewerbungen als nicht notwendig erachten. Begründung: Arbeitgeber entscheiden auch jetzt schon allein anhand der Qualifikation über die Bewerber. Jeder Zehnte gab an, anonymisierte Bewerbungen seien „grundsätzlich gut“, aber für kleine Unternehmen zu aufwendig.Alles lesen

Retention: Loyalität nur in Krisenzeiten?

05.07.2010 Artikel von Daniela Gay 0

Nach der Krise ist vor dem Jobwechsel. Diesen Eindruck vermittelt das Ergebnis einer Hewitt-Studie. Durch die verbesserte Wirtschaftssituation steigt das Selbstbewusstsein der Mitarbeiter. Sie sind nicht mehr gewillt, alle Entscheidungen der Mitarbeiterführung zu akzeptieren. Durch den Aufschwung denken die Mitarbeiter wieder an die eigene Karriere und nicht mehr nur an die Sicherung des Arbeitsplatzes.Alles lesen

Den Falschen eingestellt oder falsch eingestellt?

25.06.2010 Artikel von Daniela Gay 0

„Der Neue eckt ständig an!“ Nach der Stellenbesetzung tut sich das Team mit dem neuen Mitarbeiter schwer. Außerdem bleibt er hinter den Erwartungen seiner Führungskraft zurück. Doch liegt das nur am Mitarbeiter selbst oder muss sich auch der Personaler die Frage stellen, ob nicht bereits bei der Personalauswahl etwas falsch gelaufen ist? Und wie soll dieses Problem in Zukunft gelöst werden?Alles lesen

Wandel im demografischen Wandel: Geburtenrate steigt

13.04.2010 Artikel von Daniela Gay 0

Gute Nachrichten für Personalauswahl-Verantwortliche: Die Geburtenraten in vielen Industriestaaten steigen wieder. Eine nachhaltige Trendumkehr der teilweise drastischen Geburtenrückgänge der vergangenen Jahre, die zum so genannten „Demografischen Wandel“ führen, scheint möglich. Alles lesen

Antidiskriminierungsstelle fordert Bewerbungen ohne Foto, Name und Geschlecht

26.03.2010 Artikel von Daniela Gay 1

Die neue Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Christine Lüders, hat die deutsche Arbeitgeber dazu aufgefordert, zukünftig auf bisher übliche Angaben der Bewerber in den Bewerbungsunterlagen zu verzichten, die Rückschlüsse auf Herkunft, Alter und Geschlecht des Bewerbers zulassen. Das würde die Chancengleichheit erhöhen.

Alles lesen

Prognose: 2020 fehlen 2 Millionen Fachkräfte in Deutschland

22.03.2010 Artikel von Daniela Gay 0

Was alle schon lange wissen, untermauert McKinsey nun mit neuen Zahlen. Laut einer Studie der Unternehmensberatung bieten schon in fünf Jahren deutsche Unternehmen mehr Jobs an, als sie mit Fachkräften besetzen könnten. Bis 2020 steige die Zahl der fehlenden Arbeitskräfte auf zwei Millionen.Alles lesen

Copyright © 2018 persolog