Organisationen durch
Menschen entwickeln!

Zum Online-Shop

Führungskräfte: Der richtige Umgang mit Pendlern

14.11.2013 Artikel von Daniela Gay 1
Pendelnde Mitarbeiter - Tipps für Führungskräfte
© iStock: Eric Hood

 

Pendeln kann krank machen. Ob physisch oder psychisch: Berufspendler sind besonderen Belastungen ausgesetzt. Das hat Konsequenzen für den Arbeitgeber. Denn das betriebliche Gesundheitsmanagement muss nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch auf dem Weg dorthin greifen. Gehen Führungskräfte und Mitarbeiter richtig mit dem Thema Pendeln um, muss die Mobilität der Mitarbeiter kein Nachteil sein. Die Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) hat eine Checkliste zur Gestaltung des Pendelns herausgegeben. Die besten Tipps, wie Führungskräfte pendelnde Mitarbeiter entlasten können, fassen wir für Sie zusammen.Alles lesen

7 Schritte zum eigenen Zeitmanagement

14.08.2013 Artikel von Daniela Gay 0

Kaum hat der Tag angefangen, ist er schon wieder vorbei. Was bleibt, ist ein Berg von Aufgaben. Um die eigene Zeit besser zu managen, sind sieben einfache Schritte zu befolgen, die dem persolog® Zeitmanagement-Profil entstammen. Werden Sie damit zu Ihrem eigenen Zeitmanager.Alles lesen

Gesetz für Zufriedenheit im Job

16.01.2013 Artikel von Daniela Gay 0
Gesetz für Zufriedenheit im Job
© iStock: Jacob Wackerhausen

 

Ein Blick ins Arbeitsrecht genügt. Unzufriedenheit am Arbeitsplatz kann, dank einiger Paragraphen, deutlich reduziert werden. Das schreibt die  Frankfurter Allgemeine Zeitung. Ein Jobwechsel ist dazu nicht immer nötig. Indem vier kleine Hebel bewegt werden, kann die Arbeitszeit schon deutlich angenehmer werden. Alles lesen

Deutsche Unternehmen außer Balance

15.11.2012 Artikel von Daniela Gay 0
© iStock: 123foto

 

Deutschen Unternehmen laufen die Mitarbeiter besonders schnell davon. Denn deutsche Arbeitgeber bieten – im internationalen Vergleich – schlechte Chancen für eine gute Work-Life-Balance. Das zeigt die Studie „Global Talent Management & Rewards Study 2012“ von Towers Watson. Alles lesen

So machen Sie mehr aus Ihrer Zeit

03.05.2012 Artikel von Daniela Gay 0

Tipps und Tricks für einen bewussten Umgang mit der Zeit

„24 Stunden sind nicht genug!“ Das war der Slogan eines 24-Stunden-Imbiss, an dem ich einmal in Leipzig vorbeikommen bin. Was hier als Werbung gemeint war, empfinden viele Menschen in unserer Gesellschaft als pure Realität. Wenn ich dann all das „Ich habe keine Zeit“, „Ich muss noch ganz schnell“ oder „Ich bin da schon total dicht“ konkret hinterfrage, wird als Ursache meist pauschal die allgemeine Beschleunigung von Tagesabläufen genannt.Alles lesen

Ein ganzer Tag Gelassenheit

10.04.2012 Artikel von Daniela Gay 0

persolog auf dem Tag der Gelassenheit 2012

Samstag, 21. April 2012

Das jährliche Treffen für alle, die sich für Ziele und Lebensbalance interessieren.

Und darum gehts: Situationen im (Arbeits-)Alltag besser meistern, gutes Zeitmanagement, effektiveres Arbeiten, dabei den roten Faden im Privatleben nicht verlieren und in guter Balance leben.

Veranstaltungsort: Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm

Alles lesen

Mikro-Management: Wenn der Vorgesetzte alle Aufgaben übernimmt

22.03.2012 Artikel von Daniela Gay 3

Wie der Führungsstil eines Vorgesetzten ausgeprägt ist, hängt häufig davon ab, ob er seinen Mitarbeitern vertraut. Denn fehlendes Vertrauen in die Fähigkeiten der Mitarbeiter, begünstigt das sogenannte Mikro-Management. Vorgesetzte, die Mikro-Management betreiben, mischen sich übermäßig in die Aufgaben und Details ihrer Mitarbeiter ein, kontrollieren sie und lassen ihnen damit nur wenig Handlungsautonomie. Ein solcher Führungsstil hat wesentliche Auswirkungen auf das Unternehmen. Nicht nur für die Mitarbeiter, sondern auch die Führungskräfte selbst ergeben sich drastische Folgen. Das berichtet die Financial Times Deutschland.Alles lesen

Zeitmanagement-Tipps: Urlaubsplanung 2012

29.02.2012 Artikel von Daniela Gay 0

Alle Wünsche unter einen Hut zu bekommen, erfordert ein effektives Zeitmanagement. Zum Beispiel bei der Urlaubsplanung: Da gibt es zunächst die eigenen Wünsche, die Vorstellungen der Familie und Freunde und die Vorhaben der Kollegen. Gut, dass 2012 viele Brückentage für uns bereit hält, denn so lassen sich die Urlaubstage oft vervielfachen.Alles lesen

Schlagwörter:

Sozialkompetenzen: Entscheidend vor und nach der Einstellung

31.01.2012 Artikel von Daniela Gay 0

Soft Skills gewinnen an Bedeutung. 59 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen Deutschlands halten die nichtfachlichen Kompetenzen ihrer Mitarbeiter für einen zentralen Erfolgsfaktor. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie des Personalentwicklungs-unternehmens Beitraining, die den Stellenwert von Sozialkompetenzen deutlich aufzeigen. 276 Betriebe wurden hierzu befragt.Alles lesen

Zeitverhalten verändern in nur 15 Minuten

08.02.2011 Artikel von Daniela Gay 2

Kaum etwas ist so wichtig für Führungskräfte, wie die zur Verfügung stehende Zeit zu managen. Daher sollte eigentlich Zeitmanagement Teil eines jeden Führungskräftetrainings sein. Doch dank der Fülle an Inhalten bleibt für das Thema Zeitverhalten oft selbst keine Zeit.Alles lesen

Copyright © 2020 persolog